09
Thu, Dec

Weihnachtsmärkte: Das Regel-Wirrwarr

Gastronomie
Typography

 (Symbol)Covid-19|Basel/Bern/Zürich| Die grosse Glühweinparty - welche G-Regeln gelten wo? Sie könnten uneinheitlicher nicht sein. Mehr...

Ein Pop-up-Store vom Hühnchen-Imbiss wurde am Mittwochabend in Offenbach eröffnet – und zwar von keinem anderen als Rapper Haftbefehl.  – Quelle: http://www.express.de/27801374 ©2017

Frühere Nachrichten...

Zürich: Darf ein bisschen Spass sein?  Angesichts der stark steigenden Infektionszahlen in diesem Herbst 2021 eine berechtigte Frage. Ganz klar, Aussengastronomie übernimmt die Pole Position, weil hier (momentan) Erleichterungen gelten. Glühwein auf den Weihnachtsmärkten wird wohl wieder fliessen, doch möglicherweise mit neuen Einschränkungen. Eine Übersicht über die Akteure in Zürich. Mehr...

26.10. 2020. Mit Bangen blicken Gastronomen auf das Jahresende. Die Umsätze der traditionell umsatzstärksten Monate der Branche sind vielerorts stark gefährdet. Auch für die Weihnachtsmärkte besteht wenig Hoffnung. Mehr...

1.12.2019. Bald fliesst der Glühwein wieder in Strömen. Kurz vor der Eröffnung der Weihnachtsmärkte wird noch gebohrt, gehämmert und geschraubt, was das Zeug hält. Was nach Pop-up und Improvisation aussieht, braucht eine ausgeklügelte Planung. Ein Blick hinter die Kulissen. Mehr...

Das könnte Sie auch interessieren: Die letzten News über angesagte Konzepte. Mehr...

Montag,  10. Dezember 2018, Sternenmarkt Kleine Schanze, Bern: Trotz Nieselregen, Kälte und Wochenanfang bilden sich Menschentrauben vor den Bars und Imbissbuden. Die Initianten haben sich nicht verrechnet - der neue Weihnachtsmarkt mit einer grossen Fonduebeiz und Ständen mit Street Food sowie Lebensmittelspezialitäten zum Mitnehmen zieht das Publikum an. Mehr...