22
Sat, Sep

 

Zürich/Swiss Bar Awards: David Gandert ist Barkeeper des Jahres. Mehr...


 

 

Jock Zonfrillo streicht 100 000 Euro ein. Was hat Kochen mit Innovation, Bildung, Gesundheit, Forschung, Nachhaltigkeit, soziales Unternehmertum und wirtschaftlicher Entwicklung zu tun? Eine ganze Menge, findet die Jury des Basque Culinary World Prize und hat deshalb in Modena / Italien die diesjährige Auszeichnung an Jock Zonfrillo vergeben. Er ist gebürtiger Schotte und in seiner Wahlheimat Autralien ein gefeierter Küchenchef, Gastronom und Sammler. Zonfrillo wird für seine Förderung der Kultur der indigenen Völker Australiens und für seine Arbeit zum Schutz der Kochtradition der Aborigines gewürdigt. Der mit einem Preisgeld von 100.000 € dotierte Basque Culinary World Prize wird in diesem Jahr zum dritten Mal vergeben.

Illustre Jury. Die Superstars Massimo Bottura, Andoni Luis Aduriz und Joan Roca sind in diesem Jahr wohl die berühmtesten Jurymitglieder des "Gastronomie-Nobelpreises"

„Slow Food“ steht für geschmacklich hochstehende, regionale, unter fairen Bedingungen hergestellte Lebensmittel. Kärnten hat von der internationalen Slow-Food-Vereinigung den Auftrag bekommen, ein weltweit neues Slow-Food-Konzept auszuarbeiten. Mehr...

More Articles ...