28
Thu, Jan

 (wischen/klicken)von artichox-Chefredakteur Christian Meyer. Bahnt sich mit dem Vormarsch der Teigtaschen ein grosses Ding an? Damit meinen wir einen Jahrhunderthit wie Burger, Sushi  oder Pizza. Fachleute wissen aus Erfahrung, dass man nicht jedem Hype nachrennen sollte.
(Update eines früher erschienenen Artikels)

(Bild: Zürich. Florierendes "Lily's" an der Badenerstrasse, Asia-Restaurant mit professioneller Delivery)
Ist das eine gute Idee? Soll man den Kampf gegen die Delivery-Profis aufnehmen  - ode besser gleich schliessen? Aus dem Lockdown heraus improvisierte Delivery oder Take-Away für Traditionsbetriebe können sich als Boomerang herausstellen. Ein Augenschein im Ostschweizer Ort Wil SG. Mehr...

Kommentar vom 14. Dezember 2020: Wischen/klicken

  (Klicken/wischen) Lockdown, Kurzarbeit, Kündigung - nutzen Sie die Zeit für Ihre Weiterbildung. Gründerwissen - selbständig in der Gastronomie -Neuorientierung - Tücken und Herausforderungen meistern. Mehr...

 

(klicken/wischen/ Symbolbild / Was wir seit Jahren vertreten, ist endlich angekommen - auch in der Publikumspresse. Wir plädieren für ein kleines, aber feines Angebot mit frischen Zutaten. Umso besser, wenn es sich um den berühmten USP (einzigartiger Vorteil, unique selling proposition) handelt. Beispiele aus der Branche gibt es einige - etwa das berühmte Restaurant Café de Paris in Genf mit dem gleichnamigen Angebot. Nun nimmt die Zeitschrift Freundin das Thema "kleine, aber feine Karte" auf. Mehr...

Dieser Artikel wurde bereits früher publiziert. Aufgrund des grossen Interesses erscheint er nochmals in aktualisierter Form.

More Articles ...