21
Sun, Jul

Zermatt/Saasertal/Tessin: "Nicht dramatisieren"

Hotel
Typography

04.07.2024|Zermatt/Wallis|Hiobs-Botschaften und "zugespitzte" Meldungen über Unwetter und Überschwemmungen schaden dem Tourismus. Hoteliers und Tourismus-Fachleute fürchten sich vor ausbleibenden Gästen und melden sich zu Wort. Man solle nicht dramatisieren hört man unisono. Mehr...

 

 

 

Der Verband fordert die Ablehnung der parlamentarischen Initiative von FDP-Nationalrat und SBV-Direktor Jacques Bourgeois, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Diese verlangt eine Ausnahme für Lebensmittel beim Cassis-de-Dijon-Prinzip und wird am 17. Juni vom Ständerat behandelt. Der Nationalrat hat dem Vorstoss am 5. Juni bereits zugestimmt. - See more at: http://www.bauernzeitung.ch/news-archiv/2015/cassis-de-dijon-hotellerie-suisse-will-keine-ausnahmen/#sthash.rYofN6e8.dpuf
Der Verband fordert die Ablehnung der parlamentarischen Initiative von FDP-Nationalrat und SBV-Direktor Jacques Bourgeois, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Diese verlangt eine Ausnahme für Lebensmittel beim Cassis-de-Dijon-Prinzip und wird am 17. Juni vom Ständerat behandelt. Der Nationalrat hat dem Vorstoss am 5. Juni bereits zugestimmt. - See more at: http://www.bauernzeitung.ch/news-archiv/2015/cassis-de-dijon-hotellerie-suisse-will-keine-ausnahmen/#sthash.rYofN6e8.dpuf

Frühere Nachrichten über Hotels und Tourismus im Wallis...

19.04.2024|Zermatt| The Omnia Hotel|Das ungewöhnliche, mehrfach ausgezeichnete Hotel erhält einen neuen Küchenmeister - den ebenfalls mehrfach ausgezeichneten André Kneubühler mit besten Referenzen in Spitzenbetrieben. Folgt mehr...

19.04.2024|André Kneubühler bei GaultMillau. Mehr...

  27.02.2024|Zermatt|Das weltbekannte Walliser Dorf kommt nicht zur Ruhe - der nächste Skandal ist schon da. Ritz-Carlton-Hoteldeal geplatzt. Mehr...

  26.02.2024|Zermatt|Da werden sich Wiens Fiaker die Augen reiben|Tierschützer prangern neuerdings Pferdekutschen im autofreien Skiort an - das sei Tierquälerei. Mehr...

18.09.2023| Zermatt| Der weltberühmte Ort holt sich eine Auszeichnung nach der anderen. Das einst von Armut und Abwanderung bedrohte Bergdorf ist bestes Skiresort 2023. Mehr...

25.05.2023| Zermatt| Der weltberühmte Ort und sein Wahrzeichen dient als Vergleich!|"Sie ist so schön wie das Matterhorn", soll Multitalent Dan Daniell alias Urs Biner gesagt haben. Gemeint ist Superstar Heidi Klum. Sie soll im Ort nach einer geeigneten Immobilie Ausschau gehalten haben. Die Publicity für die Destination würde den Chez-Heini-Wirt freuen. Mehr...

17.04.2023| Zermatt" unplugged" 11.-15.04.2023| Musik-Festival mit internationaler Ausstrahlung|In der weltbekannten Destination fällt dank der einmaligen Lage alles ein wenig leichter.  Doch die Tourismus-Verantwortlichen des einst mausarmen Bergdorfes tun alles, um es noch besser zu machen. Das prominent besetzte Musik-Event sorgte auch in den letzten Tagen der auslaufenden Saison 22/23 für volle Häuser. Mehr..

23.10.2022| Zermatt, "Best Ski Resort der Alpen 2020",  und damit seine Hotellerie, muss einen bösen Taucher hinnehmen. Die lange herbeigesehnten Ski-Abfahrten in Zermatt/Cervinia vom 29./30. Oktober 2022 müssen wegen Schneemangels und aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. Mehr...

112_20230525

05.11.2020|Die Auszeichnung "Best Ski Resort der Alpen 2020" geht an das Walliser Wintersport-Mekka Zermatt. Dies nach Spitzenplätzen in den Jahren 2014 und 2016 und einem zweiten Rang im Jahr 2018. Basis für die alle zwei Jahre verliehene Auszeichnung sind Langzeitstudien des Best Ski Resort Report der Liechtensteiner Consultingfirma Mountain Management in Ruggell.  Mehr...
Best Ski Resort 2020:  Drei österreichische Skigebiete unter den ersten zehn. Mehr...

 

Zermatt galt bis vor wenigen Jahren als Top-Destination. Doch die Attraktivität des legendären Orts am Fusse des Matterhorn lässt trotz riesigen Investitionen in die Bahnen und Infrastruktur nach, nicht zuletzt, weil Skiresorts wie Andermatt oder Serfaus-Fiss-Ladis vermehrt um Skitouristen buhlen. Manche Zermatter Hotels kämpfen inzwischen mit Ertragsproblemen. Bringt eine Umnutzung in Ferienwohnungen die Rettung? Mehr...

Wachsendes Unbehagen im Bergdorf: Lärmende und trinkende Jugendliche sowie Prostitution sollen in Zermatt per Gesetz bekämpft werden. Mehr...

Studie der HTW Chur: Der starke Franken stellt ein zunehmendes Problem für die Schweizer Hotellerie dar.  Besonders Saisonbetriebe in Feriendestinationen kämpfen mit schwindenden Gästezahlen aus der EU.  Eine  Studie der HTW Chur untersucht die Frage der Rentabilität von Beherbergungsbetrieben in Abhängigkeit vom Standort und macht Empfehlungen welche Beherbergungstyp sich an bestimmten Standorten künftig rechnen könnten. Mehr...

"Wallisbünden". Swiss Olympic hat eine hochkarätige Arbeitsgruppe eingesetzt, die bereits zweimal getagt hat – mit dabei waren die Präsidenten der Wintersportverbände, Schweiz Tourismus, Schweizer IOC-Mitglieder, das Schweizer Fernsehen, Vertreter der Umweltverbände und der Sportartikelbranche. Diese Arbeitsgruppe wird ein Dossier an Bundesrat Ueli Maurer einreichen. Im Gespräch ist ein nachhaltiges, gemeinsames Projekt der Kantone Wallis und Graubünden. Arbeitstitel: "Wallisbünden". Auch Sion-Präsident Christian Constantin ("CC") soll sich ernsthaft mit der Sache beschäftigen. Mehr...

So sind sie eben, die Walliser. Das Bergdorf Grächen nimmt seine Geschicke selbst in die Hand und trotzt dem Euro mit eigenem Umwechslungskurs. Das ist dem Wall Street Journal eine Titelgeschichte wert! Mehr...

 

 

 

 

 

 

 

 

HINWEIS

Diese Webseite verwendet neben technisch notwendigen Cookies auch solche, deren Zweck, die Analyse von Websitezugriffen oder die Personalisierung Ihrer Nutzererfahrung ist.