22
Sat, Jun

Food Trend: Chinesen amüsiert - "Weisse" essen rohes Gemüse

Firmen News
Typography

  18.06.2023|China wundert sich - rohes Gemüse kommt im Grossreich kaum auf den Tisch|Fermentiertes (Bild) oder im Wok knackig gekochtes Grünzeug sind schon eher das Ding der Chinesen. Mehr...

Frühere Nachrichten....

20.03.2023|Der volle Geschmack|Fermentieren - gar nicht so schwer. Und für Spitzenköche längst eine Selbstverständlichkeit. Mit eigenständigen Produkten schärfen Sie das Profil Ihres Angebots - und dies nicht nur in der Sterneküche. Mehr...
Fermentierung auf SRF. Mehr...

21.02.2014|Alter Wein in neuen Schläuchen. Der holländische drei-Michelin-Sterne-Koch Jonnie Boer arbeitet schon seit längerem mit Fermentation. In seiner Küche im Restaurant De Librije finden sich ein Dutzend von großen Glaskrügen. Darin selbst komponierte Mischungen aus Gemüsen und Kräutern. Der Saft aus eingelegten Essiggurken, den man dort zum Fisch bekommt, zählt zu den Signature Dishes des Restaurants. In Belgien hat die Kunst der Fermentation längst Besitz gegriffen von den jungen Küchenstars. Im In de Wulf beispielsweise gibt es kaum ein Menü, in dem nicht mehrere Komponenten aus fermentierten Jungzwiebeln, Rüben oder anderem bestehen. Mehr...

Sauerkraut und Sauerrüben assen schon die alten Römer. Auch in Chinas Geschichtsbüchern finden sich entsprechende Hinweise. Sauerkraut ist durch Milchsäuregärung (Fermentation) konservierter Weißkohl oder Spitzkohl und wird meist gekocht als Beilage gegessen. Es gilt international als eines der bekanntesten Gerichte Deutschlands. Sauerkraut ist auch in den Niederlande, in den osteuropäischen Staaten, in Österreich, im Elsass und in der Schweiz ("Berner Platte") verbreitet . Mehr...

Koreanische Variante: Kimchi - fermentierter Kohl

HINWEIS

Diese Webseite verwendet neben technisch notwendigen Cookies auch solche, deren Zweck, die Analyse von Websitezugriffen oder die Personalisierung Ihrer Nutzererfahrung ist.