25
Mon, Jan

Restaurantführer: Grosser Restaurant Guide 2021

Ranglisten
Typography

Der grosse Restaurant & Hotel Guide 2021 erscheint kurz vor Weihnachten - am 18. Dezember. Es handele sich um ein kompaktes und anschaulich illustriertes Nachschlagewerk, heisst es in der Medienmitteilung. Die 24. Auflage der Gastrobibel aus dem HDT Verlag umfasst  knapp 900 Seiten. Zu den Auszeichnungen (klicken/wischen)

 

♦Zum deutschen Koch des Jahres wurde Jan Hartwig, Chefkoch des Restaurants Atelier im Bayerischen Hof in München gekürt. Hotel des Jahres in Deutschland ist das Landromantik Hotel Oswald in Kaikenried. In Österreich sind es Koch Matthias Schütz vom Restaurant Griggeler Stuba in Lech am Arlberg und das Hotel Alpenhof in Tux. Südtiroler Hotels und Restaurants wurden in einer eigenen Runde bewertet; hier holten Koch Gregor Eschgfäller vom Restaurant Astra in Steinegg und das   Parkhotel Holzner in Oberbozen die begehrten Auszeichnungen. Mehr...

 

 

Frühere Beiträge über Gastroführer, Kritiker und Restauranttester...

Manche Köche sind schwer verärgert, wagen es aber nicht,  Kritik an den Kritikern zu üben. Doch die etablierten Restaurantbibeln haben immer noch einiges Gewicht. Deshalb tuscheln Köche, die sich ungerecht benotet fühlen, nur hinter vorgehaltener Hand - man verdirbt es schliesslich nicht gerne mit GM, Michelin und Guide Bleu. Einer der wenigen Köche, die kein Blatt vor den Mund nehmen, ist Heinz Witschi. «Wo Geld im Spiel ist, läuft manches aus dem Ruder», schimpft der Inhaber eines früher üppig dekorierten Restaurants in Unterengstringen. Witschi stört sich beispielsweise daran, dass der bei Ringier erscheinende Gault Millau Kritik übe, die «sehr persönlich» sei, für die Betroffenen manchmal «geschäftsschädlich bis zum totalen Ende». Irgendwann tat er das Unerhörte, klinkte sich aus und drehte den Guides eine lange Nase. Mehr...

Was muss man können, um Tester zu werden? Gault-Millau-Chef Manfred Kohnke beantwortet die Frage wie folgt: "Unsere Mitarbeiter sind gelernte Feinschmecker, das wird man mit Erfahrung. So wie manche Freude am Hochseesegeln oder Dressurreiten haben und sich darin weiterbilden, kann man seine Freude am Genuss durch häufiges und unterschiedliches Essengehen perfektionieren. Bis ein Tester die Vielfalt der Spitzengastronomie beurteilen kann, hat er in der Regel ein kleines Reihenhaus verfressen". Mehr...

 

Die Angst der Küchenchefs vor den Testern. Juan Amador (ehemals 3 Sterne Guide Michelin) nimmt es gegenwärtig locker. Er hat sein Spitzenrestaurant aufgegeben und will sich neu orientieren.  Doch er kennt die Angst seiner Kollegen, die sich ebenfalls mit der Höchstnote schmücken, nur zu gut. Man ist nie sicher, ob man das Niveau halten kann.  Mehr...