20
Thu, Jun

(Symbolbild)

PwC-Studie: Online-Bewertungen bald wichtiger als Hotelsterne. Mehr...

PwC-Studie: Zürich und Genf sauber - aber teuer. In Onlinebewertungen beurteilten die Gäste in Zürich ihre Hotels positiver als die Gäste in den meisten anderen Städten West- und Mitteleuropas. Die Zürcher Hotels erreichten beim Global Review Index (GRI)im Durchschnitt 82%, die Genfer Hotels 79%. Ihre Stärken sind Lage und Sauberkeit, während ihre grössten Schwächen das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Qualität der Zimmer sind. Das Hotelmanagement in Zürich reagierte im Durchschnitt auf 21% der Onlinebewertungen, was weit über dem regionalen Durchschnitt liegt, inkl. Genf (14%). Mehr...

Deloitte-Untersuchung 2015. Die Schweiz zählt zu den attraktivsten Reisezielen der Welt und bietet ein sehr breites Spektrum an Übernachtungs- und Wellnessangeboten. Doch auch für die Hotellerie war 2014 ein schwieriges Jahr, vor allem für die Luxushotels, zeigt eine aktuelle Untersuchung der Beratungsfirma Deloitte. Ein starker Franken, geringes internationales Wirtschaftswachstum, fehlende Kredite und staatliche Regulierungen haben die Branche getroffen. Mehr...

 

 

Schon wieder ein Ranking - doch anders als alle anderen, diesmal von Open Table: Die besten Restaurants Deutschlands gibt es in München. Dies ergaben die Bewertungen von 90.000 Gästen, die 2014 über OpenTable, dem weltweit führenden Anbieter von Online-Restaurant-Reservierungen, gebucht hatten. Unter den Top 10 befanden sich gleich sechs Adressen in der bayerischen Metropole. Die Nummer eins allerdings kommt mit dem Restaurant Schote von Fernseh- und Sternekoch Nelson Müller aus Essen. Mehr...

 

 

 

 

USA: Die "Big Five" der Schnellrestaurants (QSR) 2013, McD, Subway, Starbuck, Wendy's und BK weisen höchst unterschiedliche Neueröffnungs-Zahlen aus: So brachte es etwa Subway allein in den USA auf sage und schreibe 878 neue Units. Und auch die Starbucks-Expansion kann sich sehen lassen: 329 neue Kaffeehäuser. Mehr...

 

René Redzepi (Bild) mit "Noma" erneut an der Spitze.  Wie schon 2010, 2011 und 2012 setzt das englische Restaurant Magazine das in einem Kopenhagener Hafenschuppen gelegene Restaurant Noma an die erste Stelle seines alljährlichen Rankings "World's 50 Best Restaurants". Mehr...

Zur vollständigen Liste - Joachim Wissler/Vendôme im Schloss Bensberg auf Platz 12, Andreas Caminada/Schloss Schauenstein auf Platz 43...

Wien: Steiereck fällt vom 9. auf den 16. Rang zurück. Fusskrebse mit Pastinaken‐Milchrahmstrudel und Limetten oder über Holzkohle gegrillter Stör mit Kohlrabi, Quinoa, Holunder – diese klingenden Kreationen von Heinz Reitbauer reichten nicht für eine neuerliche Platzierung unter den Top10 auf der Liste der "World's 50 Best Restaurants". Das österreichische Steirereck erreichte 2014 "nur" den 16. Platz, schaffte aber zum sechsten Mal in Folge den Sprung in die Liste. Der Abstieg ist kein Grund zur Traurigkeit, in der erweiterten Liste der "100 besten Restaurants" befinden sich nämlich zwei weitere österreichische Restaurants: auf Platz 89 der Taubenkobel und auf Platz 96 das Landhaus Bacher. Mehr...

More Articles ...