17
Sun, Nov

Tripadvisor/Traveller's Choice Award: Die zehn Besten

Ranglisten
Tools
Typography

 

 

Traveller's Choice Award. Laufen die OTAs und Bewertungsplattformen den herkömmlichen Restaurantführern den Rang ab? Die Zeit ist wohl noch nicht reif. Aber Plattformen wie Tripadvisor könnten zur ernstzunehmenden Konkurrenz werden. Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Trotz ausgeklügelten Algorithmen haben die Rankings von Jahr zu Jahr wenig Konstanz aufzuweisen ."Human Power" auf Redaktionsstuben von GaultMillau und Michelin wird wohl noch eine Weile den Ton angeben. Zum Ranking der besten Restaurants Deutschlands..

 

Frühere Nachrichten über Tripadvisor ...

Traveller's Choice Award. Man kann von Rankings halten, was man will - die Buchungsplattformen ranken munter weiter. Es wird auf Teufel komm raus gerankt - siehe auch unten. Diesmal: Die besten Lokale Münchens. Mehr...

Traveller's Choice Award. Man kann von Rankings halten, was man will - die Buchungsplattformen ranken munter weiter. Zu gross ist das Medienecho, zu aktiv die Konkurrenz. Und: Die Branche muss sie kennen, diese Bestenlisten, einerlei, wie sie zustande kommen. Also: Tripadvisor kürt aufgrund von Kundenbewertungen die weltweit 25 besten Hotels. Mehr...

Gegen Fake-Bewertungen. Tripadvisor hat als Reaktion auf den aufsehenerregenden Fall eines fiktiven Restaurants (s.unten) mit einer Stellungnahme reagiert, um "die Zielrichtung und die Strategie der internen Qualitätssicherung zu erläutern". Dabei geht es Tripadvisor nach eigener Darstellung in erster Linie darum, gefälschte Bewertungen herauszufiltern, die Restaurants wirtschaftlich begünstigen oder schädigen. Das Erfinden eines ganzen Lokals sieht Tripadvisor mehr als Streich an, da dies für keinen Beteiligten wirtschaftlich Sinn macht. „Die Einzigen, die einen falschen Restaurant-Eintrag erstellen, sind im Allgemeinen Journalisten bei den fehlgeleiteten Versuchen, uns zu testen“, heißt es in der Stellungnahme. „Da es in der wirklichen Welt keine Anreize für niemanden gibt, ein falsches Restaurant zu erfinden, ist das kein Problem, das wir mit unserer normalen Community erleben – daher ist dieser ‚Test‘ kein Beispiel aus der realen Welt.“ (pd).

Alles erstunken und erlogen:  Ein Londoner Restaurant, das gar nicht existiert, klettert durch geschickte Manipulationen eines Studenten auf der Beliebtheitsskala nach oben. Tripadvisor wiegelt ab. Mehr...

 

Dutzende kritische Einträge wurden in den vergangenen Monaten auf der Plattform einfach gelöscht - Tripadvisor will Scharte auswetzen und warnt neuerdings vor sexuellem Missbrauch und Gewalt. Mehr...

Ab sofort können Kunden, die bei TripAdvisor durch die Restauranteinträge blättern, bei den Partnern der Lieferando.de Speisen über die Schaltfläche "online bestellen" ordern. Durch das Anklicken des Buttons werden die Verbraucher auf die Lieferando.de Website geleitet und können dort ganz bequem ihre Bestellung aufgeben. Mehr...

Welche Meisterköche haben die Reise-Community dieses Jahr am meisten überzeugt? Das zeigt TripAdvisor mit den Gewinnern der Travellers‘ Choice Awards für Restaurants für „gehobene Küche“. Mehr...

Zürich-Oerlikon als Fress-Mekka . Keine andere Tramstation weist eine höhere Dichte von Spitzenrestaurants aus als der «Stärnen». Von den Top-Ten-Restaurants in Zürich befinden sich nicht weniger als drei in unmittelbarer Nähe. Das drittbeste (Tamarind Hill), das sechstbeste (My Kitchen) und das achtbeste der Stadt (Rolli's Steakhouse)  - immer gemäss der Bewertungsplattform Tripadvisor.  Mehr...

Mächtig ist es geworden, das Buchungsportal Tripadvisor. Das Reiseportal bilde, so schreibt es über sich selbst, die grösste Reise-Community der Welt mit 315 Millionen Besuchern monatlich und über 200 Millionen Bewertungen zu mehr als 4,4 Millionen Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten. Auch Gäste, die Bewertungen schreiben, fühlen sich zuweilen mächtig - zu mächtig. Statt mit dem Wirt oder Hotelier ins Gespräch zu kommen und freundlich, aber bestimmt auf einen Mangel hinzuweisen, wird oft flugs ein böser Kommentar online gestellt. Hie und da kommt es sogar zu schierer Erpressung. Unverfrorene drohen mit einer negativen Kritik, wenn bei Reklamationen nicht Gratisleistungen herausspringen. Mehr...

Italien: Hotelverband klagt - Tripadvisor muss eine Busse von 500 000 Euro wegen falschen Bwertungen bezahlen - weitere Klagen, auch in der Schweiz, nicht ausgeschlossen. Mehr...

"It's raining prices" -  die Redaktionen ächzen ob der Fülle von Nachrichten über Nominierungen, Wettbewerbe und Auszeichnungen. Soll man die inflationären Preisvergaben in der Branche verdammen? Nein, aber irgendwann ist die Schmerzgrenze erreicht, beispielsweise, wenn man anfängt, das stille Örtchen im Restaurant zu bewerten. Diesmal kommt Traveller's Choice mit den beliebtesten Restaurants Deutschlands. Mehr....

NZZ: Grundsätzliche Betrachtungen zu Rankings...

 Wieder mal offline auf Reisen? Die Reise-, Hotel-,  und Restaurantempfehlungs-Plattform Tripadvisor will Abhilfe schaffen. Wer im Urlaub mit seinem Smartphone und Tablet außerhalb des Hotels nicht online gehen kann oder will, konnte bislang die Empfehlungen der Tripadvisor-App nicht nutzen. Nun gibt es einen Offline-Modus für die Android- und iOS-Ausgabe. Mehr...