21
Sat, Sep

 Veggie, vegan auf dem Vormarsch: Unter den 30 grössten Schweizer Gastroketten etablieren sich Hiltl und Tibits. Ikea schafft es unter die ersten 20 - mit sensationellen 71 Millionen Franken Netto-Jahresumsatz 2018. Die einstige Grossmacht Mövenpick fristet fortan ein kümmerliches Dasein, während McD mit 761 Millionen Franken unangefochten die Spitze einnimmt. Mehr...

Das schöne Stück Fleisch auf dem Grill, die Wurst im Salat – unser Fleischkonsum hat einen Einfluss auf das Klima. Das führt der jüngste Bericht des Weltklimarates (eine politische Organisation)  vor Augen. Da liegt der Schluss nahe: Würden alle Menschen etwas weniger Fleisch essen, könnte man den Ausstoss von Treibhausgasen deutlich reduzieren. In Deutschland befeuern die immer stärker werdenden Grünen die Debatte, ob der Staat deshalb die Fleischpreise erhöhen solle. Wie sich dies auf Hotellerie und Gastronomie auswirken würde, ist klar - verheerend. Mehr...

Schweinefleischkonsum seit Jahren leicht rückläufig - selbst des Schweizers Freizeitvergnügen Nummer 1 - die Grillparty - kann dies nicht ändern. Mehr...

 

More Articles ...