19
Sat, Jan

(Symbolbild)

Schweiz/Der Streit zwischen Credit Suisse, Postfinance, UBS, Aduno und Swisscard gegen Apple hat eine "technische" Lösung ergeben, wirft aber ein Schlaglicht auf die Geschäftsmethoden des IT-Giganten: "Apple hat sich gegenüber dem Sekretariat der Weko verpflichtet, Twint ab sofort die technische Möglichkeit zur Verfügung zu stellen, um den automatischen Start von Apple Pay während der Dauer des Bezahlvorgangs mit der Twint-App zu unterdrücken", teilt die Weko mit. Im Klartext:  IPhone-User wurden an Kassen via Apple-Software gehindert, den Konkurrenzdienst zu benutzen. Mehr...

Mobile Payment/Bezahlsysteme - die Nachrichten. Mehr...

 

Symbolbild

Schweiz: Smartphone-User benutzen die  App "Too Good to Go" rege - 130 000 Downloads in wenigen Monaten.  Auch in Deutschland geniesst die App grosse Aufmerksamkeit. So soll es in der Bundesrepublik  bereits über eine Million User geben. Tönt alles gut und ist sehr sinnvoll. Doch ist es wirklich ein System, das nur Gewinner hervorbringt? Produzenten, die sich für die Vermeidung von Food Waste einsetzen, schneiden sich wohl in eigene Fleisch, weil der Absatz schwinden könnte! Anders sieht es in der Gastronomie aus. Es liegt auf der Hand, dass es besser ist, überschüssige Menus zum Schleuderpreis  zu verkaufen als wegzuwerfen.   Mehr über die App in der Schweiz...


 

Verschmutzung der Gewässer durch Plastikteilchen - eine tickende Zeitbombe

Riesige Mengen Plasticmüll verschmutzen Binnengewässer und Weltmeere. Die EU ist entschlossen - es wird drastische Gegenmassnahmen geben. Mehr...

Delivery ist King.  Wie sich die drei Fastfood-Restaurant-Ketten KFC, Taco Bell und Pizza Hut in den vergangenen zwei Jahren entwickelt haben und was für sie im kommenden Jahr auf der Agenda steht, hat die Muttergesellschaft Yum! Brands Mitte Dezember anlässlich eines Investorentages in New York mitgeteilt. Mehr...

More Articles ...