26
Tue, Mar

 

Was wäre ein Leben ohne diese Freuden! Die Chaîne des rôtisseurs fördert die Genüsse der Tafel und die Kochkunst: „Wir halten die klassischen Tisch- und Tafelsitten hoch, insbesondere zeigen wir Ehrfurcht vor der Kunst des Kochens und schätzen insbesondere das traditionelle Zeremoniell eines von Fachkenntnis geprägten Services“, so das Kredo der Vereinigung. Diese internationale Verbindung, zusammengesetzt aus Damen und Herren aus der Branche (Hoteliers, Küchenchefs, Chefs de Restaurants,  Weinfachleute/Sommeliers)  und Feinschmecker  aus  120 Ländern, führt jedes Jahr in verschiedenen Destinationen ein sogenanntes „Grand Chapitre International“ durch. Dieser Anlass fand vom 26. bis 28. Mai 2017 im Grand Resort Bad Ragaz statt. Mit Ritterschlag inthronisiert wurden 100 neue Mitglieder (Bild). (pd)

 

 


Gäste wollen Emotionen -  Wildcard-Finalist Salt & Silver holt sich den Preis. Im Rennen waren sechs verschiedene Konzepte, die unterschiedlicher nicht sein konnten: japanisch-peruanische Küche, Hipsterfood, Indoor-Farming-Restaurant, mexikanische Küche, Regionalität par excellence und ein Startup mit einem einzigen Produkt: Knochenbrühe. Präsentiert wird der Wettbewerb jedes Jahr vom Leaders Club in Hamburg, der originelle gastronomische Ideen fördert. "Ich glaube an die Form der emotionalen Gastronomie. Wenn du brennst für das, was du den Gästen anbieten möchtest, wirst du erfolgreich sein. Der Gast wird immer nach ehrlichen Emotionen suchen", sagt Salt&Silver Mitgründer "Cozy" Kosikowksi anlässlichder Preisverleihung auf der Internorga 2017. Mehr..

 

       Hansruedi Wälchli ,Teamchef des World Barbecue Teams Switzerland,(mehrfache Grill-Weltmeister und amtierende Schweizer Meister )

Swiss Barbecue Association SBA: Schweizer Meisterschaften in Brugg AG, 24./25. September 2015: Können die  amtierende Schweizermeister World Barbecue Team Switzerland, mit Teamchef Hansruedi Wälchli, ihren Titel verteidigen? Mehr...

European Barbecue Championship 2016, Bremen. Inmitten der freien Hansestadt Bremen werden am 17. und 18. September Europas beste Grillmeister aufeinander treffen um ihren Champion zu ermitteln. Es ist dies die erste Grill-EM auf deutschem Boden. Wenn sich an diesem September-Wochenende das Areal der Messe Bremen in eine gigantische Grillarena verwandelt, rechnen die Verantwortlichen mit bis zu 40.000 Besuchern an den beiden Wettkampftagen. Durchgeführt wird die Grill-EM im Rahmen der Verbrauchermesse HanseLife, in Kooperation mit der World Barbecue Association (WBQA). Mehr...

More Articles ...