20
Thu, Jun

 

Stuttgart statt Erfurt: Der Wechsel steht fest. Erfurt ist im Jahr 2020 nicht mehr Austragungsort der Olympiade der Köche. Die Nachricht, dass der Verband der Köche die Nationalteams künftig an Stuttgarter Kochtöpfen um Medaillen kämpfen lassen will, wurde Anfang Woche kommuniziert. Mehr...

.

 

Was wäre ein Leben ohne diese Freuden! Die Chaîne des rôtisseurs fördert die Genüsse der Tafel und die Kochkunst: „Wir halten die klassischen Tisch- und Tafelsitten hoch, insbesondere zeigen wir Ehrfurcht vor der Kunst des Kochens und schätzen insbesondere das traditionelle Zeremoniell eines von Fachkenntnis geprägten Services“, so das Kredo der Vereinigung. Diese internationale Verbindung, zusammengesetzt aus Damen und Herren aus der Branche (Hoteliers, Küchenchefs, Chefs de Restaurants,  Weinfachleute/Sommeliers)  und Feinschmecker  aus  120 Ländern, führt jedes Jahr in verschiedenen Destinationen ein sogenanntes „Grand Chapitre International“ durch. Dieser Anlass fand vom 26. bis 28. Mai 2017 im Grand Resort Bad Ragaz statt. Mit Ritterschlag inthronisiert wurden 100 neue Mitglieder (Bild). (pd)

 

 


Gäste wollen Emotionen -  Wildcard-Finalist Salt & Silver holt sich den Preis. Im Rennen waren sechs verschiedene Konzepte, die unterschiedlicher nicht sein konnten: japanisch-peruanische Küche, Hipsterfood, Indoor-Farming-Restaurant, mexikanische Küche, Regionalität par excellence und ein Startup mit einem einzigen Produkt: Knochenbrühe. Präsentiert wird der Wettbewerb jedes Jahr vom Leaders Club in Hamburg, der originelle gastronomische Ideen fördert. "Ich glaube an die Form der emotionalen Gastronomie. Wenn du brennst für das, was du den Gästen anbieten möchtest, wirst du erfolgreich sein. Der Gast wird immer nach ehrlichen Emotionen suchen", sagt Salt&Silver Mitgründer "Cozy" Kosikowksi anlässlichder Preisverleihung auf der Internorga 2017. Mehr..

 

More Articles ...