Swiss Culinary Cup 2019: Die Finalisten

Events
Tools
Typography

(Symbolbild)Der SCC ruft die Nominierten zum Kampf um den Titel: Der Wettbewrb findet am 25. September 2019 in Baden/AG statt. Mehr...

 

 

 Frühere Nachrichten über Kochwettbewerbe...

Kochen im Wandel lautet das Motto für 2018.  Die Kandidatinnen und Kandidaten kreieren  zwei Hauptgänge zum Thema «Kochen im Wandel», wobei verschiedene Komponenten berücksichtigt werden müssen. Stellen Sie sich der Herausforderung und nehmen Sie am Swiss Culinary Cup 2018 teil. Schaffen Sie den Sprung ins Finale, werden Ihre zwei Gerichte von unserem hochkarätigen Jury-Team, degustiert und bewertet. Sie kommen mit interessanten Persönlichkeiten in Kontakt, bauen ihr Netzwerk aus, erweitern ihre Fachwissen und gewinnen zudem ein attraktives Preisgeld. Mehr...

Stefanie Siegenthaler, Sous-Chefin im Congress Hotel Seepark in Thun, gewinnt den Swiss Culinary Cup 2016  und ein Preisgeld von 4'000 Franken. Den zweiten Rang sicherte sich die 20-jährige Michaela Frank, Commis de Cuisine im Restaurant Focus im Park Hotel Vitznau und Mitglied der Schweizer Junioren-Kochnationalmannschaft. Den dritten Platz holte sich Jordan Thompson. der 32-jährige ist Küchenchef im Restaurant Palavrion in Zürich. Dimitri Adrian, Sous-Chef im Restaurant Landhaus in Liebefeld bei Bern, belegte zusammen mit David Richards, Chefkoch Bern, den vierten Platz. Mehr...

 

Moosseedorf/Schweiz. Prodega/Growa/Transgourmet lancieren den nationalen Kochwettbewerb für Lernende - Anmeldefrist bis 2. Dezember 2016. Dem oder der Erstplatzierten winkt neben der Publicity ein Auftenthalt in Shanghai für zwei Wochen.  Mehr...

Erster Platz für den jungen Koch vom Restaurant Mille Sens! Steven Duss  hat den 12. Kochwettbewerb "La Cuisine des Jeunes" gewonnen. Mehr...

Finalisten des Swiss Culinary Cups 2014: Spannung steigt - auch der Vorbereitungsstress. Für den Swiss Culinary Cup hat einer der  Finalisten, Sandro  Dubach, ein eigenes Menü zusammengestellt. Einen Monat lang hat er getüftelt und nach Vorgaben wie eine ovolaktovegetarische Vorspeise, Lamm im Hauptgang und ein Vanille-Dessert mit kalten und warmen Komponenten einen 3-Gänger entworfen. «Bis zum Wettbewerb werde ich das noch drei Mal kochen», sagt das Nachwuchstalent. Der Cup, einer der wichtigsten Wettbewerbe für Nachwuchsköche, findet gemäss Website des Culinary Cups am 24. Oktober 2014 in der Berufsschule in Baden statt. Mehr...