16
Wed, Aug

Bio Marché Zofingen wird zum Mekka

Events
Typography
  Symbolbild

Foodscouts und vife Gastronomen streichen sich die Daten dieses Anlasses - 17.,18.,19. Juni 2016 - dick in ihrer Agenda an. Die Bio-Messe im günstig am Autobahnkreuz A1/A2 gelegenen Zofingen (Aargau/Schweiz) gerät immer mehr zum Volksfest. Ein flankierendes Kulturprogramm und attraktive Degustationsstände locken das internationale Zielpublikum in das schmucke Städtchen, aber auch Gastronomen und Foodscouts auf der Suche nach neuen Ideen und Produkten werden vermehrt gesichtet. Mehr...

 

 Frühere Beiträge zu Bio-Restaurants

Der Bund ökologische Lebensmittelwirtschaft meldet ein zweistelliges Wachstum des Umsatzes mit Bio-Lebensmitteln in Deutschland. „Die Nachfrage wuchs 2015 noch einmal stärker als schon in den Jahren zuvor“, erklärte BÖLW-Geschäftsführer Peter Röhrig, „und das Potenzial am Bio-Markt ist längst noch nicht ausgeschöpft“. Wie passt das mit der kürzlich gestoppten Bio-Burger-Kampagne von McDonald's D zusammen? Mehr...

Paolo Sari vom Restaurant Elsa im Hotel Monte Carlo Beach als erstes Bio-Restaurant von Michelin ausgezeichnet. Mehr...

Bio-Produkte - hohe Preise. «Bio»-Produkte in den Läden boomen, heisst es in einer SRF-Sendung. Auf dem Teller im Restaurant ist Bio dagegen weiterhin eine Rarität. In einer nicht repräsentativen Umfrage wünschen sich 80 Prozent der Hörer der Schweizer Radiosendung «Espresso» mehr «Bio» im Restaurant. So weit so gut. Warum schliessen denn Bio-Restaurants, auch solche an besten Lagen in grösseren Städten? Mögliche Erklärung: Wenn es im Restaurant ums Bezahlen der Rechnung geht, klingt der Bio-Boom plötzlich ab. Mehr zur Radiosendung....