19
Tue, Mar

                             

Reichte es Ausnahmekönner Tim Raue endlich für den dritten Stern im neuen Michelin Restaurantführer 2019? Berliner Auguren wünschten es sich sehnlichst herbei. Es bleibt aber bei  deren zwei. Derweil kocht Raue anlässlich der "eat Berlin" unverdrossen weiter - zuammen mit Superstar Heinz Reitbauer aus Wien. Während der kleine Schwarzwaldort Baiersbronn gleich zwei Paraderestaurants vorweisen kann, bleibt die Hauptstadt weiterhin ohne absoluten Spitzenbetrieb (immer aus der Sicht der Michelin-Inspektoren). Mehr...


Thomas Bühner - sein Restaurant "La vie"  in Osnabrück wurde  2018 geschlossen - zur Präsenz des Chefs im Betrieb: "In anderen Ländern ist völlig normal, dass Köche wie Thomas Keller, Alain Ducasse oder früher Paul Bocuse neben ihrem Restaurant ein Millionen-Business aufbauen. In Deutschland wird erwartet, dass der Patron eines Drei-Sterne-Restaurants jeden Abend präsent ist und nicht zwei, drei oder zehn weitere Restaurants in anderen Städten führt". Mehr...

 

More Articles ...