Prominent: Der Zürcher Gastronom Michel Péclard  beschäftigt rund 350 Mitarbeitende in 15 Betrieben
In Luzern, Bern, Basel - und selbstverständlich auch in Zürich, legen Kettenbetriebe ständig zu.
Die Gründe sind vielfältig. Ein paar der wichtigsten seien aufgezählt: Grossbetriebe können ihre Synergien im Back-Office, beim Einkauf, Personalmanagement und Social Media-Betreuung/Werbung voll nutzen. Wer an Zürichs Gross-Gastronomie denkt, denkt an Michel Péclard, an die Familien Bindella, Ly, Candrian, Kehl&Saxer. Mehr...

Mehr über die Péclard-Restaurants...

 

Zürich. Der Chef des einst als "Wurzelbunker" verspotteten, heute berühmten Veggie-Restaurants im Interview. Er spricht über das Schweizer Bildungssystem, sein persönliches Erfolgsrezept, die "MMMM"-Formel (man muss Menschen mögen), über Jesus und über seine Freizeit. Mehr...

 Ein politisches Schwergewicht ist SP-Urgestein Peter Bodenmann schon seit seiner Jugendzeit Auch als Hotelier (Good Night Inn, Brig) ist er streitbar wie eh und je, und er kann das Austeilen nicht lassen. Beispielsweise in seiner neuesten Kolumne in der Walliser Zeitung 1815. Mehr...

 

 Guide Michelin. Sterne zurückgeben - das gehe nicht, sagt Guide-Michelin-Chef Gwendall Poullenec gegenüber der Zeitung "Libération": "Sterne werden den jeweiligen Restaurants verliehen, und nicht den Küchenchefs. Demzufolge können Sterne auch nicht zurückgegeben werden". Diese Begründung ist eigentlich nachvollziehbar. Aus der Sicht des Küchenmeisters Veyrat ("La maison des bois", Manigot) indessen ist das bloss Wortklauberei.
Das ist passiert: Tief in seiner Ehre verletzt reagierte Ausnahmekönner Marc Veyrat im Februar dieses Jahres, als er in der Neuausgabe 2019  der Gastrobibel von drei auf zwei Sterne zurückgestuft wurde. Ein Donnerschlag! Nun verlangt er, komplett aus dem Gastroführer gestrichen zu werden. Veyrat bezweifelt, dass er 2018 zweimal von Experten besucht wurde (wie er es für die Beurteilung von Spitzenbetrieben erwartet), und verlangt Rechnungskopien. Er beschuldigt gar die Michelin-Leute, in eigener Sache absichtlich einen Presserummel verursacht zu haben. Ein juristisches Nachspiel dürfte folgen. Mehr...

Sie sprechen nicht Französisch? Nutzen Sie die Übersetzungsmöglichkeiten auf der jeweiligen Website oder von Google. Mehr...

Paris/ Guide Michelin 2019. Und nicht nur der von vielen Rückschlägen heimgesuchte Ausnahmekönner verliert den heiss begehrten Stern. Auch Marc Haeberlin und Pascal Barbot gehören zu den Verlierern. Mehr..

.

More Articles ...