12
Tue, Dec

Tim Mälzer: Kritik an Industrie

Leute, Forts.
Typography

 

TV-Grösse und Gastrounternehmer Tim Mälzer legt sich mit der Lebensmittelindustrie an. Sieht man sich die Verpackung unserer Lebensmittel an, so muss Deutschland eine wahre Idylle sein - glückliche Kühe auf der Alm, leckere Marmelade von nebenan und der Schinken natürlich nur aus der Region. Mälzer hinterfragt die Werbebilder. Mehr...
 

 Frühere Nachrichten über Tim Mälzer...

Tim Mälzers Restaurant am Alsterufer baut das kulinarischen Programm aus. Die ursprünglich ausdrücklich als 'Kantine' konzipierte "Gute Botschaft" mit Schwerpunkt auf schnelle Mittagsgerichte zu akzeptablen Preisen setzt nun auch auf das Dinnergeschäft. Von Mittwoch bis Samstag serviert Mälzers Küchenchef Benny dem urbanen Ausgehvolk zusätzlich abends "japanisch-hanseatische Gerichte". Mehr...

Düsseldorf. Einen Artikel, wonach Tim Mälzer mit seinem Konzept "Hausmann's" in Düsseldorfs Altstadt in Schwierigkeiten stecke, muss die "Bild" relativieren - Mälzer räumt Anfangsschwierigkeiten ein, betont aber, dass der Betrieb nun gut laufe. Von mehr persönlicher Anwesenheit in seinen Restaurants will er nichts wissen. Er sei Gastronom und er habe nicht vor, in Düsseldorf selbst in der Küche zu stehen. Mehr...

Düsseldorf statt Wien: Tim Mälzer steigt im Wiener Restaurant Salonplattform aus. Derweil eröffnet der TV-Star das schon vor ein paar Monaten angekündigte Lokal Hausmann's am Düsseldorfer Flughafen. Mehr über das "Salonplafond"..

Während sich der Fernsehstar mit seiner Serie "Kitchen Impossible" und seinen Auftritten gegen Spitzenköche hohe Zuschauerquoten einhandelt, droht von der Restaurantfront Ungemach. Die "Bild" deckt grosse Fehlbeträge beim Mälzer-Konzept "Hausmann's" auf. Ja, richtig, Hausmann's. Kürzlich feierte die Treugast das Brasserie-Konzept noch als zukunftsträchtiges Geschäftsmodell. Mehr...

TV-Koch Dave Hänsel sagt Mälzer, wo es lang geht: "Ausgehen bedeutet nicht nur gutes Essen! Man geht zu einem Menschen essen. Das gilt besonders für bekannte Köche, die müssen oft in ihrer Gaststätte sein". Mehr...

Grossmaul eiskalt erwischt. Der Auftrag: Mälzer soll in der TV-Show einen Fischteller des Hamburger Drei-Sterne-Kochs Kevin Fehling nachbauen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn bei dem hochklassigen Gericht kommt es vor allem auf Handwerk und Präzision an – beides nicht Mälzers Stärken, wie er selbst sagt. „Mein Ehrgeiz ist auch geweckt, aber da gibt es nicht viel zu holen“, kündigt Mälzer an, bevor es in die Küche des noblen Restaurants "The Table" geht. Dort beginnt Mälzers kulinarischer Untergang aus Miesmuscheln und Makrelen. Kaum eine der vielen raffinierten Komponenten will Mälzer gelingen, während Küchenchef Kevin Fehling beobachtend danebensteht und höhnisch grinst. Die pure Demütigung, oder wie Mälzer sagt: „Psychoterror“. Mehr...

Der Hamburger Gastrounternehmer und TV-Brutzler startet in eine neue Serie:  Bekannte Köche wollen gegen ihn in der Sendung "Kitchen impossible" antreten. Das Format des deutschen TV-Privatsenders Vox scheint beim Publikum gut anzukommen - wie übrigens auch Mälzers Gastrokonzept "Hausmann's", das von Treugast lobend erwähnt wird. Mehr über die TV-Show, die  auch als Aufzeichnung im Internet verfolgt werden kann....

Der Fernseh-Koch und Gastrounternehmer gibt ein neues Kochbuch heraus und Mitte November eröffnet er in Hamburg sein neues Restaurant Die gute Botschaft. Das Konzept: Eine Art Kantine, aber nobel gelegen am Alsterufer 3 in Hamburg – mit Blick aufs Wasser und namentlich in Anlehnung an die nahe gelegene amerikanische Botschaft. Tagsüber werden laut Mälzer dort bald "viele verrückte neue Sachen ausprobiert", abends kann das Restaurant für Events und Feiern gemietet werden. Mehr...

Das Kreuzfahrtunternehmen Aida Cruises startet eine flottenweite Zusammenarbeit mit dem deutschen Fernsehkoch und Gastronomen Tim Mälzer. Die Kooperation wird auf dem neuen Flaggschiff Aida Prima Premiere feiern. Im neuen Kochstudio, das es erstmals auf der Aida Prima geben wird, soll Kochen auf der Schiffsreise als Teil des Unterhaltungsangebotes seinen Platz finden. Gäste können selbst mit Hand anlegen oder in Workshops und Shows von und mit prominenten Köchen, u.a. auch mit Tim Mälzer,  ihre Kenntnisse erweitern. Mehr...

Kitchen Impossible: TV-Koch und Gastrounternehmer Tim Mälzer legt sich mit Sterneköchen an. In der ersten Staffel nach der Pilotsendung vom vergangenen Jahr prüfen sich Christian Lohse und Mälzer gegenseitig. Mehr...

Kitchen Impossible: TV-Küchenbulle Tim Mälzer kommt mit neuer, spektakulärer Show. Das Konzept der zweieinhalbstündigen Shows ist simpel und genial: Sechs Spitzenköche bekommen von Tim Mälzer irgendwo auf der Welt eine schwarze Box zugestellt, in der ein Gericht verpackt ist. Sie müssen allein aufgrund ihrer Eindrücke mit Auge und Gaumen die dafür nötigen Zutaten besorgen, es in einer Küche vor Ort nachkochen und sich dann von zehn Leuten, die ebendieses Menü kennen und erklärtermassen lieben, bewerten lassen. Dann kommt die Retourkutsche. Mehr...

Wien: TV-Star Tim Mälzer und Küchenchef Aaron Waltl lassen den Betrieb im Salon Plafond sachte anlaufen - ein paar Tage später als ursprünglich geplant. Das ehemals von Spitzenkoch Helmut Österreicher geführte Lokal im Museum für angewandte Kunst wurde nach den Vorstellungen Mälzers umgebaut. Nicht abgehobene und ausgefallene Küche, sondern um Essen aus guten, mitunter auch regionalen Produkten wollen Mälzer und Waltl den Wiener bieten.  Mehr...

TV-Star Tim Mälzer übernimmt mit einem Partner das Restaurant im Museum für angewandte Kunst (MAK). Das einst als "Österreicher im MAK" bekannte Lokal wird umgebaut und unter dem neuem Namen "Salon Plafond" voraussichtlich Anfang Dezember eröffnen. Mehr...

Tim Mälzer: Der zuweilen selbstkritisch auftretende Koch ("manche nennen mich eine Schande für den Berufsstand") greift wieder zu den Töpfen. Vox bringt 2016 sechs Folgen der Serie "Kitchen impossible". Mehr...

Tim Mälzer: Der TV-Koch baut sein Imperium in Düsseldorf weiter aus - und bietet rustikalen Food. Ausserdem verlässt  er sich auf robuste Möbel. Ganze 800 Kilogramm soll die in Zink angefertigte Theke im umgebauten Altstadt-Restaurant Hausmann¨s wiegen.  Sein mit Partnern betriebenes neur Betrieb ist bereit, Gäste zu empfangen. Mehr...

MAK Wien: Mälzer kommt - Bernie Rieder geht.  Robuchon, Ducasse und auch Jamie Oliver haben es geschafft, weltweite Gasto-Imperien auf die Beine zu stellen. Das spornt an. Auch Tim Mälzer macht mit. Dem Angebot iim MAK (Museum für angewandte Kunst) in Wien konnte der Hamburger TV-Koch offensichtlich nicht widerstehen.  Mehr...

Neues Kochbuch: "Heimat". Offenbar ist im Fast-Food-Zeitalter das Küchen- Basiswissen nicht mehr allgemein verbreitet. Hier ein Trick aus Omas Küche: Wenn man die Kartoffelscheiben erst in Öl und dann noch einmal in Butter brät, werden sie wahrhaft knusprig. Die Zwiebeln röstet man extra und hebt sie dann unter. Tim Mälzer hat für sein neues Kochbuch eine ganze Reihe kulinarischer Klassiker neu entdeckt, Gurkensalat und Kartoffelsalat etwa, Rotkohl, den Strammen Max, den Zwiebelrostbraten und das Sauerfleisch. Mehr...

 "Hausmann's": Schnitzel und Kartoffelstampf.  TV-Koch Tim Mälzer baut sein Imperium aus - er eröffnet einen neuen Betrieb in der Düsseldorfer Altstadt. Mehr...

Mehr über Hausmann's im Frankfurter Flughafen...

Hamburg-Bahrenfeld. Monatelang hat Tim Mälzer heimlich gewerkelt. Fast niemand hat sein Vorhaben mitbekommen. Die Pläne für sein zweites Restaurant in Hamburg? Top secret! Jetzt hat die Lokalpresse das Juwel im tiefsten Hamburger Nirgendwo entdeckt. Im abgelegensten Teil Bahrenfelds eröffnet Mälzer im November den "Off Club".  Mehr...

TV-Star Tim Mälzer eröffnet Restaurant im Frankfurter Flughafen