16
Mon, Dec

People Leute Gente Les gens

Leute, Forts.
Typography

Leuggern/Aargau: Altmeister Siegfried Rossal (70) hängt die Küchenschürze an den Nagel. Mehr...
Baiersbronn: Hotel Sackmann baut um, Spitzenkoch Jörg Sackmann übergibt Betrieb an seine Söhne. 
Mehr...

Salzkammergut/Österreich. Stefan Ringgenberg wird General Manager der Schloss Fuschl Betriebe. Mehr...

 

Frühere Beiträge über Leute...

 München: Einer der Grossen am Herd, Hans Haas, will in den Ruhestand. Doch was passiert mit dem legendären Restaurant Tantris? Mehr...

Sascha Hampe ist neuer Chief Executive Officer der GCH Hotel Group und leitet somit nicht nur das operative Geschäft, sondern vertritt federführend die gesamte strategische Ausrichtung des Unternehmens und der 3.300 Mitarbeiter. Zuvor war Hampe seit Mitte 2018 Chief Operating Officer. Mehr...

 

Die Thüriger Sterneköchin und TV-Star  Maria Groß amtet als Jurorin beim Kürbiskern-Championat in Bad Gleichenberg (A). Mehr...

Solothurn: Neues Gastgeberpaar im historischen Hotel "Couronne". Mehr...

Hans Haas, Küchenchef des Münchner "Tantris": Eine Würdigung des Bayerischen Rundfunks. Mehr...

Nett heisst er. Vorname: Köbi. Zusammen mit seinem Sohn Oliver führt er das bekannte Restaurant Nett's in St.Gallen. Und natürlich sind sie nett zu ihren Gästen, Vater und Sohn Nett. Köbi stammt noch aus der Generation jener Köche, die für den Lehrplatz zahlen mussten. Mehr...

Schweiz. Daniela Wüthrich ist Sommelière des Jahres 2019. Seit 2 Jahren ist Daniela Wüthrich Head-Sommelière im Victoria Jungfrau Grand Hotel & Spa und nun wurde sie im aktuellen Hotelranking der Bilanz zur Sommelière des Jahres 2019 gekürt. Eine grosse Ehre für die 29-Jährige, welche eine grosse Passion für regionale Weine hat. Die gebürtige Seeländerin berät die nationalen und internationalen Gäste des mit 16 GaultMillau-Punkten ausgezeichneten Restaurants «La Terrasse» auf äusserst kompetente, sympathische und unkomplizierte Art und Weise. Mit ihrem feinen Gespür für die Weinwünsche der Gäste stellt die Sommelière die Weinbegleitung nicht nur passend zum Menü zusammen, sondern geht dabei auch auf die Gemütslage der Dinierenden ein.
«Es liegt mir sehr am Herzen, unseren Gästen die qualitativ hochstehenden Weine unserer Region näherzubringen. Dank meiner Arbeit stehe ich in regelmässigem Kontakt mit den lokalen Winzern und Produzenten und bin begeistert von den exzellenten Spezialitäten, die aus den interessanten Rebsorten der Region hergestellt werden, sowie von der Innovationskraft der hiesigen Winzer. Schön, dass unsere Arbeit so grossen Anklang findet!», erklärt Daniela Wüthrich mit Stolz.
Die Faszination für die edlen Tropfen der lokalen Winzer und Produzenten und die Küche von Executive Chef Stefan Beer bilden eine perfekte Symbiose. Setzt sich doch das «Menu Vo Hie» aus Ingredienzen zusammen, die alle von lokalen Produzenten aus einem Umkreis von höchstens 40 Kilometern stammen.

Spitzenkoch Pascal Schmutz mit Streetfood am Zürifäscht 2019 - assistiert von Singer-Songwriter Baschi ("Bring en hei")! Mehr...

Margaretha Jüngling: Die unkonventionelle Köchin im Interview auf SRF3 mit Hannes Hug. Mehr...

Millionärshobby: Zwei Berner Unternehmer preisen ihre Liebe zur Heimat - mit ihrer vor Jahren getätigten Investition in das Hotel Alpenland in Lauenen bei Gstaad /Berner Oberland. Warum nicht das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden? Aber nur, wenn das Hotel schwarze Zahlen schreibt... Mehr...

Das 109-Zimmer-Luxushotel in der Genfer Innenstadt unterzieht sich unter dem neuen Präsidenten, Eric Favre, einer Umstrukturierung.  Federführend bei der Neuausrichtung des Hotels, welches 1875 von Adolphe-Rodolphe Armleder gegründet wurde, ist der heutige Präsident von Hotel Le Richemond S.A., der Besitzergesellschaft des Hotels Le Richemond in Genf, Eric Favre. Favre selbst blickt auf über 40 Jahre Erfahrung in Managementpositionen in der Luxushotellerie zurück und war zuletzt Managing Director im Fünfsternehotel The Alpina Gstaad (pd/Esther Beck).

Charmey/Fribourg, Schweiz. Wenn der Küchenchef kündigt: Hotelchefin Alexandra Ziörjen übernimmt Küche - und erntet auf Anhieb einen Michelin Stern. Mehr...

Das Ende einer Ära: Küchenmeister Hans Haas (62) verlässt das "Tantris" und will ein neues Kapitel in seinem Leben aufschlagen. Mehr...

 

Sterneköchin Maria Groß krempelt ihren Laden um.  Kocht Maria nicht selbst in der Erfurter "Bachstelze", weil sie zu Reisen und Fernsehauftritten unterwegs ist, steht ein renommierter Kollege am Herd. Im Mai ist es zum Beispiel ein Mexikaner. Mehr...

Metzgermeister Thiemo Hamm installiert Verkaufsladen und Restaurant in Monster-Truck. Mehr...

Dreisterneköche - oberste Liga. Acht Meister ihres Fachs vom Schlage Pierre Gagnaires präsentieren auf SRF TV ihre Lieblingsgerichte. Mehr...

Bern. Karin Keller-Suter heisst die neue FDP-Bundesrätin. Eine Wirtstochter! Mehr...

 Der Doppel-Peter: Dr. Peter Peter schlägt den Bogen von der Personalauslese zur Restaurantkritik! Mehr...

London: Restaurant Zela eröffnet.  Mit prominenten Gastronomie-Partnern eröffnet Mallorcas Tennisheld Rafael Nadal ein neues Restaurant namens "Zela" in London. Es ist das zweite "Zela" nach dem ersten auf Ibiza.  Nadal macht gemeinsame Sache mit Basketballer Pau Gasol, Kicker Cristiano Ronaldo und Popstar Enrique Iglesias. Mehr...

D/Lehrkräfte ausgezeichnet. Prof. Dr. Juliane Fuchs und Jürgen Rachold:  Sie erhalten die Auzeichnung für die Entwicklung und Etablierung des speziell auf die Systemgastronomie zugeschnittenen dualen Studiengangs Systemgastronomie-Management an der Staatliche Studienakademie Plauen.Folgt mehr...

Tim Weiland heisst der neue Direktor des Hotels Alpina Gstaad. Der gebürtige Deutsche wechselt vom Aman Hotel Le Mélézin im französischen Courchevel per November 2018 nach Gstaad. Er folgt auf Eric Favre, welcher das Haus per Ende Sommersaison 2018 verlässt.(pd)

Buch des Jahres/AHGZ-Chefredakteur geehrt: Für sein Werk "Der Tag der Entscheidung" erhielt er den Grossen Preis des Mittelstandes. Mehr...

Mövenpick-Chef Olivier Chavy gibt Rücktritt per LinkedIn bekannt. Mehr...

Thun/Thunersee-Berner Oberland: Anja Bühler wird neue Küchenchefin. Mehr...

Flims/Graubünden: Küchenchef und Ex-Nationalmannschaftsmitglied Valère Braun übernimmt Hotel Chesa in Flims-Waldhaus. Mehr...

Das Tian am Münchner Viktualienmarkt steht seit Kurzem unter der Feder von Paul Ivic, seines Zeichens Geschäftsführer und Chef de Cuisine des Sterne- und Hauben-gekrönten Tian Restaurant Wien. Mehr...

Die Rückkehr! Küchenmeister Marcus G. Lindner wieder in Gstaad - im Hotel Le Grand Bellevue. Mehr...

Rolf E. Brönnimann gibt Leitung des Budersand auf Sylt ab. Mehr...

Das Direktorenpaar Yasmin Cachemaille Grimm und ihr Ehemann Urs Grimm (bisher Hotel Victoria-Jungfrau, Interlaken)  übernehmen bis Ende des Jahres die Leitung im Hotel Schloss Elmau (Besitzer Dietmar Müller-Elmau). Der bisherige GM Nikolai Bloyd wird das Luxushotel bereits Ende August verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Das teilen die Verantwortlichen in einem offiziellen Statement mit. Mehr...

 merkur.de: Nikolai Bloyd verlässst Schloss Elmau. Mehr...

The Alpina, Gstaad. Fünf Jahre war Eric Favre für die Führung des Fünfsterne Boutiquehotels verantwortlich. Während dieser Zeit erlangte das «The Alpina Gstaad» internationales Ansehen und wurde mehrfach ausgezeichnet. Es sei der richtige Zeitpunkt zum Aufhören gekommen, so Favre. Er verlässt das Haus zum Ende der Sommersaison 2018. (pd/Esther Beck)

Mövenpick Hotels & Resorts befördert Sabine Dorn-Aglagul zum President Europe. Aus der Medienmitteilung: Durch die Verstärkung der Unternehmensspitze wird der Expansionskurs der Hotelgruppe in Europa weiter vorangetrieben. Mehr...

"Moospinte" Münchenbuchsee bei Bern: Christoph Mayr führt zusammen mit seiner Frau fortan die Geschicke des historischen Gasthofes. Mehr...

Neue Küchenchefs. Gregor Schuber heisst der neue Küchenchef im erweiterten Hotel Öschberghof in Donaueschingen; auf der Lenzerheide/Graubünden übernimmt Stefan Fuchs die Geschicke der "Cordon Bleu Manufaktur". Robert Morgan übernimmt die Nachfolge von Thomas Kellermann auf Burg Wernberg; der neue Küchenchef im Frankfurter Restaurant Weinsinn heisst Julian Stowasser. (pd)

Victoria-Jungfrau Collection (VJC). Raouf Finan tritt die Nachfolge von Beat Sigg (65) an. Sigg, der bisherige Delegierte des Verwaltungsrates und Managing Director der VJC, führte due VJC mit seinem Team seit 2010. Nun hat er sich dazu entschieden, die operative Führung abzugeben, um sich im Rahmen des Verwaltungsrates vor allem den strategischen Themen der VJC und der zugehörigen 5-Sterne-Häuser – dem Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa in Interlaken, dem Palace Luzern, dem Eden au Lac in Zürich, dem Bellevue Palace in Bern sowie dem Crans Ambassador in Crans-Montana – widmen zu können. (pd)

Sven Wassmer, bisher Chef de cuisine im Restaurant Silver 7132 in Vals/Graubünden (2 Sterne Michelin/18 GM), wechselt Anfang 2019 ins Grand Hotel Quellenhof Bad Ragaz und lanciert dort im Juli ein neues Gastronomie-Konzept. (pd)

Ente! Zeitungsente über das "Schiffchen" in Düsseldorf: Sternekoch Jean-Claude Bourgeuil hört nicht auf, sondern will bloss kürzer treten. Mehr..

Chef Thomas Kellermann gibt festlichen Einstand im Park Hote Egerner Höfe in Rottach-Egern. Mehr...

Flims/Graubünden: Das Waldhaus Alpine Grand Hotel geht unter neuer Leitung in die Sommersaison. Burkhard Wolter übernimmt die Direktion. Mehr...

Pontresina/Engadin: Yvonne und Martin Scherer heisst das neue Direktionspaar im Hotel Saratz. Mehr...

Hotel La Val, Brigels/Graubünden. In diesen Tagen treten Christopher Wieghardt und Tim Bennewitz die Nachfolge von Cornelia und Marcel David an. Mit Christopher Wieghardt und Tim Bennewitz werden in Zukunft weiterhin zwei hoch professionelle und erfahrene Gastgeber die Geschicke des Bergspa Hotel La Val  leiten. Die beiden Gastgeber aus Leidenschaft wirkten zuletzt im Hotel Waldhaus Flims Alpine Grand Hotel & Spa. (pd)

Zürich: Sonnenberg-Leitung neu besetzt: Am 1. Juni wurde bekannt, dass der österreichische Spitzenkoch Marcus G. Lindner das Ausflugsrestaurant am Zürichberg nach nur einem halben Jahr verlässt. Und bereits ist der Nachfolger in den Startlöchern. Es ist Kay Schultz, und er kocht ab sofort im Sonnenberg. Bekannt ist Schultz dem kulinarischen Zürich als früherer Chefkoch im Hotel Widder. Gastgeber Armin Waldvogel amtet künftig auch als Geschäftsführer; Pächterin der Lokalitäten ist nach wie vor FBM ( Freddy Burger Management). Mehr...

Zürich. Sternekoch Marcus G. Lindner verlässt den "Sonnenberg". Mehr...

Bern/Gantrischgebiet/Berghaus Gurnigel. Investor Hans-Rudolf Müller will den angejahrten Betrieb in ein Schmuckstück verwandeln. Geplant sind ein Hotel-Restaurant, Schaukäserei sowie eine vielfältige Sportinfrastruktur. Mehr...

Luzern. Gastronomieleiter Hans Bühlmann verlässt das KKL nach zwei Jahren. Die Gastronomie ist seit Jahren  ein Sorgenkind des Luzerner Kultur- und Kongressuntrums. Mehr...

Nach knapp zehn Jahren als Top Shots der Berliner Gourmet-Szene, schließen Sabine Demel und Daniel Achilles ihr Restaurant Reinstoff am 31. Dezember 2018. Mehr...

Micky Durach neu im Hotel Paradies in Ftan/Engadin. Mehr...

Sils-Maria/Engadin. Ab Juni 2018 ist im Hotel Waldhaus Sils  ein neuer Küchenchef für das leibliche Wohl der Gäste verantwortlich: Gero Porstein tritt an die Stelle von Dennis Brunner. Der neue Küchenchef war zuletzt im Hotel Carlton in St. Moritz tätig, davor arbeitete er im Restaurant Marina des «Eden Roc» in Ascona. Aus der Pressemitteilung: Mit den bewährten Kräften wird er dafür sorgen, dass im «Waldhaus Sils» auch weiterhin ein spannendes und abwechslungsreiches Angebot mit vielen Produkten aus der Region geboten wird. (pd)

Vals/Graubünden: GM-Aufsteiger des Jahres Sven Wassmer (18 P.GM) kehrt dem "Silver" den Rücken. Folgt mehr...

Direktionsehepaar Anuschka und Thierry Geiger-Starkloff verlassen das Familienhotel Saratz in Pontresina per Ende Juli. Die Nachfolgersuche ist eingeleitet. Mehr...

Vals/Graubünden: GM-Aufsteiger des Jahres Sven Wassmer (18 P.GM) kehrt dem "Silver" den Rücken. Folgt mehr...

Direktionsehepaar Anuschka und Thierry Geiger-Starkloff verlassen das Familienhotel Saratz in Pontresina per Ende Juli. Die Nachfolgersuche ist eingeleitet. Mehr...

Maxx by Steigenberger/Deutsche Hospitality. Robert Boller ist ab sofort Geschäftsführer der MAXX Hotel GmbH. Er war zuletzt 18 Jahre lang für die IntercityHotel GmbH tätig. In dieser Zeit war er General Manager in Mannheim, Düsseldorf und Kiel. 2013 wechselte er in die Konzernzentrale, wo er zuletzt die Funktion Senior Director Operations IntercityHotel innehatte. Diese Aufgabe wird er übergangsweise bis Jahresende weiterführen und sich ab dem 1. Januar 2019 ausschließlich auf die neue Funktion fokussieren.

 Bern-Ittigen: Mitgründer Stefan Hirsig verlässt die Stufenbau Event AG und übergibt die Leitung seinem Geschäftspartner Simon Ragaz. Mehr...

Emmen/Luzern: Hans-Peter Suter (16 Punkte GM) vom "Kreuz" bricht auf zu neuen Ufern. Mehr...

Mövenpick Hotel Basel (Eröffnung 2019) : Reto Kocher  (ex Trois Rois, Basel) übernimmt Direktion. Mehr...

München: Diethard Urbansky verlässt das Restaurant Dallmayr. Mehr...

Nach zehn Jahren als General Manager des Arosa Kulm Hotels sucht sich André Salamin eine neue Herausforderung. Ende Oktober 2018 verlässt er das Fünfsterne-Hotel. Jetzt steht der gebürtige Tessiner vor einem Branchenwechsel: Salamin übernimmt die Gesamtleitung des SBW Talent-Campus Bodensee in Kreuzlingen. Mehr...

Schloss Oberhofen/Thunersee: Das Pächterpaar Fabienne Lüdi und Rafael Hänni verlassen das Restaurant per Ende Jahr. Mehr...

Parkhotel Vitznau/Vierwaldstättersee. Patrick Mahler tritt Nachfolge von Zwei-Sternekoch Nenad Mlinarevic an. Mehr...

Aja Resort, Zürich-Altstetten. Sven Lehmann (49) übernimmt die Leitung des neuen 300-Zimmer-Hotels beim Bahnhof Altstetten, welches im Herbst eröffnet wird. Lehmann wechselt von Sheraton zu Aja Resorts. Folgt mehr...