19
Tue, Mar

Schuhbeck schliesst "Pizza to go"

Leute, Forts.
Typography
                         

Promiköche und ihre Flops - in letzter Zeit häufen sich die Fälle, so unterschiedlich die Gründe sind. Auch TV-Starkoch und Gastronom Alfons Schuhbeck muss am Münchner Platzl zurückbuchstabieren. Mehr..

 

Frühere Nachrichten über Alfons Schuhbeck und seine Unternehmungen...

Da zweifelt wohl keiner daran: "Ich bin mir sicher, ein Wiesnzelt leiten zu können – und hoffe, einfach bald einen Platz zu bekommen", sagt Spitzenkoch und Gastro-Unternehmer Alfons Schubeck (69). Keine Frage: Mit Logistik kennt sich der Quereinsteiger aus. Er führt einen riesigen Catering-Service, betreibt das Teatro-Zelt, besitzt mehrere Restaurants. „Ich glaube schon, dass das für mich spricht. Letztendlich entscheidet aber die Stadt.“ Und genau die legt großen Wert darauf, dass Gastronomen ausgewählt werden, die ein Wiesnzelt (unternehmerisch gesprochen) auch stemmen können. Mehr...

"Alfons Schuhbecks Fine Dining" - ein weiteres Schuhbeck-Restaurant öffnete in diesen Tagen im ehemaligen "Boettner's" im Herzen der Stadt: „Es ist für die Gäste gedacht, die Sterneküche genießen – und auch ein bisserl sitzen bleiben wollen“, erklärt der bekannte Gastronom (Bild). Inzwischen reihen sich am berühmten Münchner Platzl Schuhbeck-Restaurants und -Läden. Nur noch eine Frage der Zeit, bis der Volksmund den Ort in Schuhbeck-Platzl umbenennt. Mehr...

Schuhbeck Superstar: Die Eroberung des Münchner "Platzls" geht weiter. Bekantlich reiht sich dort schon ein Schuhbeck-Betrieb an den anderen (s.unten).  Demnächst eröffnet der Starkoch in der Nähe ein weiteres Lokal, es soll den Namen "Schuhbecks Fine Dining" tragen. In den Räumen an der Pfistererstraße 9 war bis Ende 2015 das Gourmetlokal Boettners untergebracht, das seit 1901 vor allem für Hummergerichte bekannt war. Nachdem dessen Besitzer das Lokal nicht weiterführen wollte, griff Schuhbeck zu. Nach längeren Umbauarbeiten wird Schubecks Fine Dining voraussichtlich Anfang Dezember eröffnet. Mehr...

Der Gastrounternehmer dehnt sein Imperium in der Münchner Innenstadt aus - am "Platzl" reiht sich ein Schuhbeck-Betrieb an den anderen: „Schuhbecks Südtiroler Stuben“, „Schuhbecks Gewürze“, „Schuhbecks Tee“, „Schuhbecks Grill“, „Schuhbecks Kochschule“, „Schuhbecks Eis“, „Schuhbecks Schokoladen“. Nun kommt noch das Restaurant Boettners dazu. Mehr...

 

Im neuen Satellitenterminal des Flughafens München geht im April 2016 ein "Marktplatz" an den Start.  Sternefrass  "à la Schuhbecks Platzl" gibt es von der Showküche, diverse Marktstände bieten Sandwiches und Backwaren an, ein Outlet der angesagten Edelburgerkette "Hans im Glück" ist auch vorgesehen. Mehr...

Messe München: Konkurrenten Käfer und Able müssen sich gegen einen prominenten Neuling behaupten. Käfer sitzt mit seinem Restaurant im Messezentrum West, In der Mitte tischt Josef Able auf, Bruder des Wiesn-Wirts Siegfried Able (Marstall-Zelt).  Im Osten können bald  Messegäste aus aller Welt die Spezialitäten von Schuhbeck´s Gewürzküche genießen: "Ich muss mich da ganz langsam herantasten, Messe ist etwas völlig Neues für mich," erklärt der bekannte Gastronom. Auch einen Schuhbeck-Gewürzladen soll es geben. Mehr...

Alfons Schuhbeck und sein "Sexgewürz". Kaum ist die Olivenöl-Geschichte (s.unten)  "gegessen", setzt es neue Schlagzeilen ab. Da sind dem Genie wohl wieder mal die Zügel entglitten - Verbraucherschützer verklagen den Starkoch wegen Irreführung. Mehr...

Alfons Schuhbeck wird 65. Und müde ist er offensichtlich noch kein bisschen. Mehr...

Alfons Schuhbeck wieder mal im Erklärungsnotstand: Öko-Test bemängelt das unter seinem Namen vermarktete Olivenöl  - letzter Platz! Beauftragt mit der Beurteilung wurden mehrere Testlabors, da muss also etwas dran sein. Das dicke Ende, für fleissige Leser von Testberichten jedoch nicht erstaunlich: Mit 16 Euro 95 ist das Schuhbeck-Olivenöl das teuerste im Vergleich. Mehr...

"Kräuter der Provence" - gemäss Gewürzpapst Schubeck ein Unding

Erfolgsmensch Schuhbeck im Interview: "Zum Kochen bleibt immer Zeit"

Knallhart: Schuhbeck trainiert jeden Abend nach der Arbeit!