20
Mon, Aug

Joël Robuchon (73) verstorben

Leute, Forts.
Typography

 

31 Michelin-Sterne. Joël Robuchon gehörte neben Bocuse, Girardet und Witzigmann zu den grössten Köchen des Jahrhunderts.  Nun ist er einem Krebsleiden erlegen. Mehr...

Frühere Nachrichten...

Er hat sich seinen Platz neben den Grössten der Branche erobert: Joël Robuchon gehört neben Bocuse, Girardet und Witzigmann zu den grössten Köchen des Jahrhunderts. Das Interview. Mehr...

Joël Robuchon ist der Herr der Sterne - und bald in Genf: Nicht weniger als fünf seiner Restaurants sind mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet! Unglaublich, das hat noch niemand fertiggebracht. Mit dieser Teamleistung  überflügelt er Monumente wie Bocuse und Ducasse. Er ist nicht zuletzt aufgrund seines Organisationstalents und Qualitätsmanagements der wohl erfolgreichste Spitzengastronom auf dem Planeten. Doch der Meister (71) will seine Restaurantkette weiter ausbauen. Fünf an der Zahl - mindestens. Und wei bisher auf Sterneniveau. In Macao entsteht in Lagefelds neuem Hotel das nächste Projekt, Genf und USA sind weitere geplante Standorte. Mehr...

 Joël Rebuchon, seine Unternehmen. Mehr...