15
Sat, Dec

Harald Wohlfahrt ist neu "Genussbotschafter"

Leute, Forts.
Typography

Der Ausnahmekönner amtet künftig als Aushängeschild der Scheck-Märkte. Zwei ehemalige Mitarbeiter unterstützen Harald Wohlfahrt beim Aufbau einer Fertiggerichte-Line, die den hohen Ansprüchen des Dreisternekochs genügt. Mehr...

Wohlfahrt und die Hotelleitung von "Traube Tonbach" haben sich laut dem Arbeitsgericht Pforzheim nun doch geeinigt. Weder Wohlfahrt, noch Hotelinhaber Finkbeiner ist im Gerichtssaal erschienen. Stattdessen verkündete der Richter: Frieden. ...
Spitzenkoch Wohlfahrt einigt sich mit Schwarzwaldstuben-Inhaber - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Spitzenkoch-Wohlfahrt-einigt-sich-mit-Schwarzwaldstuben-Inhaber-id42191056.html
Wohlfahrt und die Hotelleitung von "Traube Tonbach" haben sich laut dem Arbeitsgericht Pforzheim nun doch geeinigt. Weder Wohlfahrt, noch Hotelinhaber Finkbeiner ist im Gerichtssaal erschienen. Stattdessen verkündete der Richter: Frieden. ...
Spitzenkoch Wohlfahrt einigt sich mit Schwarzwaldstuben-Inhaber - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Spitzenkoch-Wohlfahrt-einigt-sich-mit-Schwarzwaldstuben-Inhaber-id42191056.html
Wohlfahrt und die Hotelleitung von "Traube Tonbach" haben sich laut dem Arbeitsgericht Pforzheim nun doch geeinigt. Weder Wohlfahrt, noch Hotelinhaber Finkbeiner ist im Gerichtssaal erschienen. Stattdessen verkündete der Richter: Frieden. ...
Spitzenkoch Wohlfahrt einigt sich mit Schwarzwaldstuben-Inhaber - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Spitzenkoch-Wohlfahrt-einigt-sich-mit-Schwarzwaldstuben-Inhaber-id42191056.html

Mehr über Harald Wohlfahrt...

Das abrupte Karriereende des Ausnahmekönners am Herd in der Traube Tonbach beschäftigte wochenlang die Presse. Das ist längst vorbei. Doch Harald Wohlfahrt scheint bei den Gästen des Luxushotels immer noch omnipräsent zu sein. Mehr...

Recht hat er, der Harald Wohlfahrt. Wer sich in einer fast 60-jährigen Karriere so viel Fachwissen angeignet und so viel Kompetenz bewiesen hat, fühlt sich verpflichtet. Nicht nur seinen ehemaligen Gästen gegenüber (die ihn anlässlich seiner Gastspiele gerne wieder besuchen), sondern auch gegenüber dem Nachwuchs und der Branche insgesamt. "Die Menschen glücklich machen", will Harald Wohfahrt.  Was gibt es Schöneres?. Mehr...

Spitzenkoch Harald Wohlfahrt (61) sieht nach seinem Abschied aus der «Schwarzwaldstube» in Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) seiner beruflichen Zukunft gelassen entgegen. Mehr...

Das Arbeitsgericht Pforzheim meldet, dass sich Harald Wohfahrt und die Hotelleitung der Traube Tonbach in Sachen Weiterbeschäftigung geeinigt hätten. Details werden keine bekannt gegeben. Medien berichten indessen übereinstimmend, dass für den Meisterkoch die Zeit in der Traube endgültig abgelaufen ist. Mehr...

Traube Tonbach.  Im Juli 2017 landete der Streit zwischen Hotelier Finkbeiner und Küchenchef Wohlfahrt (s.unten)vor Arbeitsgericht. In der Branche rätselt man über die Ursachen der Unstimmigkeiten. NZZ-Kolumnist Fassbender hat sich herumgehört. Mehr...

Baiersbronn/Schwarzwald. Harald Wohlfahrt hat sich mit seinem langjährigen Arbeitgeber überworfen. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Es sei das bittere Ende einer Erfolgsgeschichte: Drei-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt (61) klagt auf Weiterbeschäftigung als Küchenchef in der "Schwarzwaldstube" im Hotel "Traube" Tonbach in Baiersbronn. Er habe eine entsprechende einstweilige Verfügung beantragt, teilte das Arbeitsgericht in Pforzheim am Freitag mit. Patron Heiner Finkbeiner (68) habe seinen langjährigen Weggefährten am 2. Juli zum "kulinarischen Direktor" ernannt. Wenig später sei ihm untersagt worden, die "Schwarzwaldstube" zu betreten. Mehr..

Baiersbronn/Schwarzwald. Harald Wohlfahrt übergibt im Juni die Schwarzwaldstuben, Deutschland meistdekoriertes Sternerestaurant, an seinen langjährigen Souschef Torsten Michel. Mehr...

Der Spitzenkoch im Interview - ist er ein Erbsenzähler? Er formuliert es so:  "Es ist der Perfektionsdrang, den ich auch anderen abverlange. Auch wer in der ersten Liga bei Bayern München spielt, muss bereit sein, das Quäntchen mehr zu leisten und Erstklassiges abliefern". Mehr...

Harald Wohlfahrt: Er ist wieder dabei im neuen roten Büchlein, und zwar seit Jahren mit drei Sternen.  Insgesamt 292 ausgezeichnete Häuser listet der am 01.12.2016 veröffentlichte "Guide Michelin" 2017 auf, zwei mehr als im Vorjahr. In den vergangenen fünf Jahren ist die Zahl der Sterne-Restaurants in Deutschland stark gestiegen. Die Deutsche Küche sei längst mehr als Weißwurst, Labskaus und Leipziger Allerlei, findet der neue Restaurantführer "Guide Michelin" lobende Worte. Mehr...

Die Gastrowelt blickt gespannt nach Berlin: Heute Donnerstag erscheint der Guide Michelin Deutschland.
Ausnahmekönner Harald Wohlfahrt (Bild), seit Jahrzehnten ein sicherer Wert in der Spitzenküche, kann der Gala entspannt entgegensehen. Kaum jemand zweifelt an seinen drei Sternen. Andere zittern. Mehr...

„Wie lange geht das noch? Was kommt nach mir? Es soll ja genauso erfolgreich weitergehen“, sagte Harald Wohlfahrt kürzlich der Wirtschaftswoche. Und mit Blick auf seinen derzeitigen Stellvertreter in der Traube Tonbach,  Sous-Chef Torsten Michel ergänzte Wohlfahrt: „Torsten Michel wird auf jeden Fall in eine Funktion kommen, dass er die Nachfolge antreten kann.“ Mehr...

Was wünscht sich eine Legende wie Harald Wohlfahrt zum 40. Dienstjubiläum? Einen Anlass, der für das Haus wirbt. So lud er einige seiner ehemaligen Schüler ins Hotel Traube nach Baiersbronn ein, die heute zur Elite zählen. Die Liste der angereisten Küchenstars liess auf ein aussergewöhnliches Menu hoffen: Christian Bau, drei Sterne. Silvio Nickol, zwei Sterne. Klaus Erfort, drei Sterne. Thomas Bühner, drei Sterne. Jörg Sackmann, zwei Sterne. Macht zusammen 13. Mehr...

Sieben Restaurantführer ausgewertet - "die Liste der Listen": Die Schwarzwaldstube nimmt den ersten Platz im Gerolsteiner Ranking 2016 ein. Mehr...

Rare Momente: Für "Palazzo" verlässt der Ausnahmekönner seine Schwarzwaldstuben. Zum wiederholten Mal gastiert Harald Wohlfahrt im Dinner Spektakel Palazzo auf dem Cannstatter Wasen. Mehr...

Die Nation verneigt sich. Drei Sterne, sprichwörtliche Präzision und Konstanz - und dies seit Jahren. Jetzt wird Harald Wohlfahrt 60. Der Küchenchef der Schwarzwaldstube im Hotel Traube Tonbach im Interview. Mehr...

Konstanz und Präzision über viele Jahre. Wer die Küche von Harald Wohlfahrt probieren möchte, reist in den Schwarzwald. Nur selten kocht der Küchenchef der Schwarzwaldstube außerhalb seines Dreisterne-Restaurants, der Traube Tonbach. Für eine Ausnahme braucht es einen guten Grund – so wie Anfang April, wenn der Spitzenkoch für einige Tage den Auftakt seines eigenen Menüs im Restaurant Ikarus begleitet. Dank eines weltweit einmaligen Konzepts und der Schirmherrschaft von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann ist das Gourmetrestaurant im Hangar-7, einem Museum für historische Flieger und Formel-1-Rennwagen am Salzburger Flughafen, längst zu einer kulinarischen Institution geworden: Monat für Monat steht hier die Kochkunst eines anderen Gastkochs im Fokus. Mehr...

Schwäbische Küche gegen Heimweh im All. Für den Astronauten Alexander Gerst gibt es an besonderen Tagen Weltraumkost aus der Traube Tonbach. Drei-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt, Matthias Finkbeiner und Alexander Wachauf haben für die aktuelle Mission der europäischen Raumfahrtbehörde ESA neue Bonus-Gerichte entwickelt. Seit Mai ist Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation (ISS). Damit der Speiseplan des 38-Jährigen während seines sechsmonatigen Aufenthalts im All mehr Abwechslung bietet, durfte er sich drei Gerichte als persönlichen Bonusproviant wünschen. Die ESA verlässt sich für die komplizierte Entwicklung neuer Speisen erneut auf die Traube Tonbach. Mehr...

Der Preis für regelmässige Spitzenbewertungen ist hoch: Harald Wohlfahrt gehört mit einer unglaublichen Konstanz seit Jahren zur Weltspitze. Im Interview äussert er sich über Arbeitsbedingungen in der Branche, über gute Chefs und und über seine Motivation, sich täglich dem "Druck der Sterne" zu stellen.  Mehr...

Gerolsteiner Bestenliste 2013: Harald Wohlfahrt wird zur Legende

Harald Wohlfahrt: Der Dreisternekoch führt eines der bekanntesten Restaurants in Deutschland. Doch auch er spürt inzwischen den Fachkräftemangel. Im Interview berichtet er, wie wichtig Mitarbeiterführung und Teamarbeit in der Gourmetküche sind. Mehr...

Der Dreisternekoch:. „Die Menschen gehen bewusster mit den Lebensmitteln um. Das bedeutet aber nicht, dass gutes Essen teuer oder kompliziert sein muss“, stellt der dreifache Vater klar. Seit 1970 arbeitet Wohlfahrt als Koch und analysiert die Entwicklung: „Die Küche ist entbuttert, entfettet, entmehlt, entsahnt und entsalzt.“ Mehr...

Harald Wohlfahrt im Interview: "Du kämpfst wie ein Besessener"