17
Wed, Jul

 Guide Michelin. Sterne zurückgeben - das gehe nicht, sagt Guide-Michelin-Chef Gwendall Poullenec gegenüber der Zeitung "Libération": "Sterne werden den jeweiligen Restaurants verliehen, und nicht den Küchenchefs. Demzufolge können Sterne auch nicht zurückgegeben werden". Diese Begründung ist eigentlich nachvollziehbar. Aus der Sicht des Küchenmeisters Veyrat ("La maison des bois", Manigot) indessen ist das bloss Wortklauberei.
Das ist passiert: Tief in seiner Ehre verletzt reagierte Ausnahmekönner Marc Veyrat im Februar dieses Jahres, als er in der Neuausgabe 2019  der Gastrobibel von drei auf zwei Sterne zurückgestuft wurde. Ein Donnerschlag! Nun verlangt er, komplett aus dem Gastroführer gestrichen zu werden. Veyrat bezweifelt, dass er 2018 zweimal von Experten besucht wurde (wie er es für die Beurteilung von Spitzenbetrieben erwartet), und verlangt Rechnungskopien. Er beschuldigt gar die Michelin-Leute, in eigener Sache absichtlich einen Presserummel verursacht zu haben. Ein juristisches Nachspiel dürfte folgen. Mehr...

Sie sprechen nicht Französisch? Nutzen Sie die Übersetzungsmöglichkeiten auf der jeweiligen Website oder von Google. Mehr...

Paris/ Guide Michelin 2019. Und nicht nur der von vielen Rückschlägen heimgesuchte Ausnahmekönner verliert den heiss begehrten Stern. Auch Marc Haeberlin und Pascal Barbot gehören zu den Verlierern. Mehr..

.

Wer ist denn dieser flotte junge Mann? Richtig, das ist der französische Schauspieler Gérard Depardieu (70). Die Aufnahme stammt aus dem Jahre 1974; er war damals 25.  Doch wer ist schon gegen den Zahn der Zeit gefeit ... Der Mann, dem in Sachen Weinkonsum enorme Dinge nachgesagt werden, lebt seit einiger Zeit in Russland. Putin persönlich soll ihm die russische Staatsbürgerschaft angetragen haben. Depardieu hat schon 2015 angekündigt, sein Vermögen in Frankreich zu verkaufen. Nun macht er Ernst. In Paris kommt nächstens sein Restaurant unter den Hammer. Mehr...

  Los Angeles: Er ist wohl der berühmteste deutschsprachige Küchenchef in den USA. Seine Dinners bei der alljährlichen Oscar-Verleihung sind legendär. Doch was manche nicht wissen:  Der gebürtige Kärntner Wolfgang Puck hat in den vergangen Jahren ein Gastro-Imperium aufgebaut, wie es wohl nur in einem 350-Mio.-Markt möglich ist. Mehr...

 Wolfgang Puck - seine Karriere. Mehr...

More Articles ...