19
Sat, Jan

 Patrickj Brienen,  OIrderbird-Mitgründer

(Symbolbild)

D/Bereits jeder Fünfte bezahlt in der Gastronomie kontaktlos - ein Beitrag von Orderbird und Mastercard

Mehr Komfort für den Gast: Bargeldloses Bezahlen ist mittlerweile auch in der Gastronomie wirtschaftlich sinnvoll und gewinnt mit neuen mobilen Bezahllösungen zunehmend an Bedeutung. Die kontaktlosen Transaktionen sparen nicht nur Zeit und beschleunigen den Arbeitsprozess, sondern werden zunehmend auch vom Gast eingefordert. Zum Start von Apple Pay in Deutschland haben Mastercard und der Kassensystem-Anbieter orderbird die wichtigsten Fakten zum bargeldlosen und mobilen Bezahlen zusammengestellt. Auf Bild klicken, um den gesamten Text zu lesen...

 

Blockchain wird die Welt revolutionieren  - sagen Experten. Mehr noch als das Internet. Das kann man kaum fassen, hat doch das Internet fast jede Branche verändert. Doch was ist Blockchain, und was muss man darüber wissen? Ausserdem: Welche Bedeutung hat diese Software für die Branche?  Mehr...

Warnung vor Kryptowährungen wie Bitcoin. Wir bleiben bei unserer Meinung. Das Poitive daran ist die Weiterentwicklung  und Verbreitung der Software (Blockchain-Technologie). Lassen Sie sich aber nicht täuschen; Finger weg von Pseudowährungen. Vermutlich ist ein weltumspannendes Netzwerk daran, auf Social Media und in den öffentlichen Medien zum x-ten Mal eine Hausse herbeizureden. Doch irgendwann wird auch diese Masche durchschaut. Übrigens: Wer steckt eigentlich hinter Bitcoin? Was sind die Beweggründe der Initianten? Sie bleiben im Hintergrund - und dies wohl mit gutem Grund (s.auch unten).  Beispiel einer Meldung, die man kritisch hinterfragen sollte...

 

Symbolbild

Schluss mit Radebrechen. Kostenlose Übersetzer-Apps für das Smartphone sind perfekte Helfer nicht nur im Urlaub, sondern auch  im Gastgeber-Alltag. Hier finden Sie die Übersicht der besten Apps für Übersetzungen vor - mit deren Stärken und Schwächen. Mehr...

  

Symbol

Probe-Essen - Bild-Reporter als Restauranttester:  "Die Schlange ist lang vor dem Restaurant Creator, als ich dort an einem Donnerstag zur Mittagszeit ankomme. Ab diesem Punkt beträgt die Wartezeit etwa 10 Minuten, steht auf einem Schild. Ob es sich denn lohne, auf den Burger zu warten, frage ich die beiden Wartenden vor mir in der Schlange. Klar, sagen sie, die seien ganz lecker und für sechs Dollar wirklich sehr preiswert. Außerdem könne man während der Wartezeit dem Roboter bei der Arbeit zusehen". Mehr...

 

Bitcoin - dramatischer Kursverlust. Die letzten News. Mehr...

Das Phänomen Bitcoin- so sieht es NZZ-Redakteur Werner Grundlehner. Mehr...

Wir bleiben bei unserer Meinung. Lassen Sie sich nicht täuschen; Finger weg von Kryptowährungen. Vermutlich ist ein weltumspannendes Netzwerk daran, auf Social Media und in den öffentlichen Medien zum x-ten Mal eine Hausse herbeizureden. Doch irgendwann wird auch diese Masche durchschaut. Übrigens: Wer steckt eigentlich hinter Bitcoin? Was sind die Beweggründe der Initianten? Sie bleiben im Hintergrund - und dies wohl mit gutem Grund (s.auch unten).  Beispiel einer Meldung, die man kritisch hinterfragen sollte...

 

 (Symbolbild -  kurz antippen, um den gasamten Text zu lesen)

 Ab sofort können sich Nutzer des Amazon-Sprachassistenten „Alexa“ nicht nur Restaurants in ihrer Umgebung vorschlagen lassen, sondern sich auch deren Speisekarten vorlesen lassen. Der Smart Speaker gibt Antwort auf das Voice-Kommando „Alexa, frage speisekarte, … Mehr...

Sprachsteuerung. Amazon nimmt das Gastgewerbe, genauer gesagt, die Hospitality Industry, mit einer neuen Plattform ins Visier. Ein erster großer Partner für den „Alexa for Hospitality“-Service ist bereits gefunden. Mehr....

 

More Articles ...