15
Sat, Dec

 

Animation

Hamburgs Milliarden-Projekt, das südliche Überseequartier in der Hafencity, liegt nach Angaben des Bauherren im Zeitplan. Wie der Investor Unibail-Rodamco am Mittwoch bekannt gab, soll in der zweiten Jahreshälfte mit dem Hochbau begonnen werden. An der Elbe soll ein Komplex mit rund 200 Geschäften, 650 Wohnungen, 2.400 Büro-Arbeitsplätzen, drei Hotels, diversen Restaurants, Kinosälen, einem Kreuzfahrtterminal und Themenparks entstehen. Die Eröffnung ist für Herbst 2021 geplant. Mehr...

Gastrokette Alex zieht in die neue Überseebrücke. Mehr.. 

 

Insel Rheinau:  Einst Kloster, später Psychiatrische Klinik, heute Musikhotel an traumhafter Lage, ein paar Kilometer vom Rheinfall entfernt. Musikproberäume, Refektorium, Hotel und Konzertsaal sind seit 2014 in Betrieb. In den nächsten Wochen werden schrittweise weitere Angebote, wie das Ausflugsrestaurant und Kursräume, der Öffentlichkeit vorgestellt. Mehr...

 

Die Hotelmarke Hampton kommt erstmals nach Österreich: Im ersten Quartal 2020 wird auf dem sogenannten „Prater Glacis” – in unmittelbarer Nähe zur Messe Wien – das neue Hampton by Hilton Vienna Messe mit 194 Zimmern eröffnen. Mehr...

 

 

Sind die grossen Zeiten der Messen vorbei? Die weltbekannte Uhren- und Schmuckmesse Baselworld 2018 wird von acht auf sechs Tage gekürzt und muss auch Einbussen bei den Ausstellern hinnehmen. Ein wachsendes Hotelangebot diesseits und vor allem jenseits der Grenze sorgt dafür, dass die Übernachtungspreise während der Messen ins Rutschen geraten. Mehr...

Regio Basilensis: Neue Konkurrenz für Basler Hoteliers. Dicht an der Schweizer Grenze, in Grenzach-Wyhlen, entsteht ein  Niu-Hotel der Gruppe Novum mit 140 Zimmern und 30 Appartements. Mehr...

 

 

Gemäss einiger Experten "the next big thing": Aparthotels. Yotel gibt mit der Marke Yotelpad seinen Vorstoß in das Langzeitaufenthalts-Segment bekannt. Yotelpad macht sich gemäss Medienmitteilung die Designprinzipien von Yotel und Yotelair Hütten zu eigen und überträgt den Charakter von luxuriösen Serviced Apartments auf zweckmäßig gestaltete Kompaktwohnräume (sogenannte Pads), die den Anforderungen des Weltbürgers genügen und zugleich erschwinglich seien. Mehr...

Bellevue Palace Bern überrascht seine Gäste im Restaurant «Vue» mit dem neuen kulinarischen Konzept «La Cuisine néo-artisanale». Diese Richtung steht für eine klassische, jedoch moderne Küche und ist eine Hommage an traditionelle französische Brasserie-Rezepte. Gregor Zimmermann, der seit rund 14 Jahren hinter dem Herd des 5-Sterne-Superior-Hotels amtet, stellt  gemäss Medienmitteilung das Produkt in den Mittelpunkt, fokussiert noch stärker auf das Kochhandwerk und belebt Klassiker mit einem raffinierten Twist neu. Doch nicht nur die Menükarte sei frisch, heisst es weiter - auch das Interieur erstrahle nach einem Facelifting voller Jugendlichkeit, ohne dabei auf den Charme eines Grandhotels zu verzichten. www.bellevue-palace.ch 
 

 

 

Motel-One-Gründer Dieter Müller

D/Als Testsieger geht Motel One vor Holidy Inn Express und B&B mit dem Qualitätsurteil "gut" aus der Studie hervor. Die Hotelkette überzeugt mit dem besten Service vor Ort und dem besten Internetauftritt. Die Hotels sind ansprechend gestaltet und verfügen über attraktive und saubere Zimmer; die Angestellten zeigen sich sehr hilfsbereit und beantworten die Fragen der Gäste individuell. Auch beim gastronomischen Angebot hat Motel One, etwa mit einem vielfältigen Frühstücksbuffet, die Nase vorn. Mehr...

 

Beispiel gefällig? Absurder geht es nicht mehr - Trüffeln sind eine teure Delikatesse. Trotzdem ist dafür nur der reduzierte Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent wie für Grundnahrungsmittel fällig. Es sei denn, sie wären in Essig eingelegt. Dann sind es 19 Prozent. Mehr...

 


 

ITB/Studie: Rekord bei Urlaubsausgaben und sonnige Aussichten für das aktuelle Reisejahr: Die Tourismusbranche ist in glänzender Verfassung. In manchen Regionen wird der Erfolg jedoch zum Problem. Mehr...

ITB 2018: Österreich will mit Tourimus-Offensive durchstarten. Mehr über den "Plan T"...

 

 

Das Jahr 2018 ist noch jung - und es geht schon wieder los mit den Rankings.  Zum 13. Mal in Folge verleiht das Bewertungs- und Buchungsportal Holidaycheck den "Holidaycheck Award". Über 700 Hotels bekamen diesmal den Publikumspreis, 99 davon bekamen für besonders konstante Beliebtheit die Auszeichnung sogar in Gold. Die Liste benennt  die jeweils zehn beliebtesten Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr...

 

 

More Articles ...