05
Tue, Jul

D/Kartellamt nimmt Google Maps ins Visier

Web
Typography

29.06.2022|Berlin| Die Trickserei hat System (s.unten) - doch  langsam, aber sicher, rückt das Kartellamt den selbsternannten neuen Herren des Universums auf die Pelle. "Behörde vermutet Wettbewerbsbeschränkungen bei Kartendiensten (Google Maps) zulasten alternativer Dienste". Hat man Töne. Was heisst denn hier  "vermuten"? Das ist so gut wie sicher: Dafür, dass Google seine Vormachtstellung gnadenlos ausnutzt. Mehr...

 

Frühere Nachrichten...

19.06.2022|Paris| Tricksen, mauern, Webmaster abzocken - das gehört zum Milliardengeschäft des immer mächtiger werdenden Konzerns. Und wer wagt schon, es mit den neuen Herren der Welt aufzunehmen? Doch genug ist genug.  In Frankreich hauen jetzt Richter auf den Tisch. Millionenklage - die wollen Geld sehen. Viel Geld: Wie viel, ist noch unsicher, da die Google-Anwälte den Fall vermutlich weiter ziehen werden. Mehr...

 Google Pay starte in diesen Tagen offiziell in Deutschland. Der Bezahldienst aus dem Hause Google hat zum Start auch einige namhafte Banken und Unternehmen mit an Bord. Mehr...

User-Szene: Google-KI - Demo-Anrufe (s.unten) waren wohl manipuliert. Mehr...

Das Feature ist noch nicht ausgereift, zeigt aber, was Künstliche Intelligenz (KI) künftig zu leisten vermag. Ein neuer Dienst namens Duplex soll Menschen nervige Telefonate wie Tischreservationen im Restaurant abnehmen. Mehr...

...und hier noch ein Update für Google Maps: Der Kartendienst macht Vorschläge zu Restaurants. Mehr...

Aus Android Pay und Google Wallet wird Google Pay. Google hat für seinen neuen Bezahldienst auch die ersten Partner bekannt gegeben, Airbnb, Dice, Fandango, HungryHouse und Instacart wollen mitmachen.  Mehr...

HINWEIS

Diese Webseite verwendet neben technisch notwendigen Cookies auch solche, deren Zweck, die Analyse von Websitezugriffen oder die Personalisierung Ihrer Nutzererfahrung ist.