Hähnchen, Güggeli, Chicken, Poulet, Pollo... von Chick-Fil-A

Gastronomie
Typography

 (Symbol) 05.01.2024|USA|Hähnchen-Konzepte| Die US-Kette Chick-Fil-A ist inzwischen auf Platz 3 der grössten US-Betriebe angelangt (nach McD und Starbucks). Berühmt ist das frittierte Hähnchenfilet - diesem Signature Dish wird von Fans sogar "Suchtpotential" attestiert. Das Geheimnis um das Rezept ist gelüftet, und es wird bereits in Europa kopiert. Wichtig sind diese Zutaten: Salzlake, Buttermilch und Ei, gründliche, zweimalige Panade mit Mehl, Gewürzen und Backpulver. Hier kommt ein Rezept. Mehr...

 Kommentar von artichox-Chefredakteur Christian Meyer
24.05.2023|(aktualisiert) Wer lacht denn da? Poulet im Körbchen - dieser Evergreen hält sich seit Jahren in bestimmten Betrieben. Für manche Gastronomen ist es die zündende Idee: vorne grosse Show, hinter den Kulissen System. Was wir seit Jahren propagieren. (auf Titel wischen/klicken)

(Forts.) Hinter den Kulissen System. Genau so, wie es die ganz Grossen im Geschäft praktizieren, etwa die Burger- und Pizzaketten, oder die erfolgreichsten Sushi-Betriebe. Und genau genommen (in der Kaffee-Welt) auch Starbucks. Chicken ist beliebt -  das Fleisch ist relativ günstig, fettarm und proteinreich. Doch es kommt auch beim "Güggeli" immer mehr auf die Details an: Aufzucht, Holzkohlegrill, Gewürze, Saucen sorgen für die nötige Profilierung, für den "USP" (Unique Selling Proposition, "Claim" oder auch einzigartiger Vorteil genannt). So wendet etwa die Kette Chick-Fil-A ein spezielles Panierverfahren für ihre Hähnchenfilets an. (Übrigens: welch ein ungewöhnlicher Name; er beinhaltet jedoch ein Wortspiel: ausgesprochen wird Chick Fileet).
Billigware zu stolzen Preisen, unfreundlicher Service und Nullachtfuffzehn-Restaurant-Design sind ohnehin out. Ein hipper Auftritt gehört dazu - auch das aktuelle Wienerwald-Management bemüht sich um einen Neuauftritt. Und manchmal braucht es einen sehr langen Atem. Die US-Kette Kentucky Fried Chicken (KFC) beispielsweise musste sich in Europa jahrelang um den Markteintritt bemühen. Das müssen sich auch Wirte von "Quartierbeizen" (Eckkneipen) merken, die Knall auf Fall auf Güggeli umstellen möchten. Mehr über ein erfolgreiches Güggeli-Konzept in Einsiedeln (Schweiz)..

Frühere Nachrichten...

11.12.2023|USA|Hähnchen-Konzepte|Chicken Salad Chick baut langsam, aber stetig aus - Start 2008, heute laufen 240 Betriebe in 17 US-Staaten. Mehr...

Suchen Sie nach einem neuen Konzept? Lesen Sie die Beiträge unten... auf Titel klicken/wischen

 24.05.2023|USA|Starkes Wachstum bei Chicken-Kette Dave's Hot Chicken - neu unter den "Fast Casual Top 100". Dave ist übrigens Spitzenkoch  (u.a. arbeitete er in der "French Laundry" bei Thomas Keller). Mehr...

10.01.2023|Emmerich|Chicken - "Güggeli" - erstklassiges Hähnchen  - vom Food Truck. Mehr.
02.07.2022|Chicago, USA|Technomic 2022 Top 500  Chain Restaurant Report verweist auf zweistelliges Wachstum bei Chicken-Ketten wie Raising Cane’s, Slim Chickens und Jollibee. Mehr...

315_20230524
738_20231212

Frühere Nachrichten über Chicken Restaurants, KFC & Co....

USA: Chicken Guy vor Roll-out. Zwei grosse Kaliber wollen es wissen. Starchef Guy Fieri und Planet-Hollywood-Gründer Robert Earl lancieren Chicken-Kette. Mehr...

Ist Ihr Englisch verbesserungswürdig? Dann erst recht - lesen Sie englische Fachmagazine. Fürs Erste können Sie die verlinkte Website via Google Translate übersetzen lassen. So für den Hausgebrauch. Das Resultat ist vorläufig, sagen wir mal, suboptima 

Schweiz: Antibiotika-Diskussion hin oder her. Poulet ist gefragt. Das Boulevardblatt "Blick" titelt "Giggerig auf Güggeli". Zwölf Kilo pro Person verspeisen Schweizer jährlich. Mehr...

Köln/Dieses Chicken-Konzept gehört auf den Radar, so einfach es ist:  Die Hähnchenbraterei mit dem gutdeutschen Namen Witwe Bolte könnte zum Renner werden. Erstklassiges Poulet und Holzkohle - mit diesem Rezept hat sich beispielsweise auch ein Grill in Lissabon einen internationalen Namen gemacht. Mehr...

Hamburg: Block-Spross Dirk Block glaubt an den Erfolg seines Chicken-Konzept "Soho Chicken" und will künftig als Franchisegeber auftreten. Gemäss Hamburger Presse soll der Pilotbetrieb am Eppendorfer Weg richtiggehend brummen (s.unten). Kommt nach der Edelburger- die Edelchickenwelle? Block will sich mit der Fleischqualität einer besonderen Hühnerrasse - "medikamentenfrei, nur mit Mais und Weizen gefüttert" - profilieren und lässt sich von früheren Flops etlicher Hähnchenbratereien nicht abschrecken. Eine halbes Hähnchen (800g), auf einem 500-Grad-Lavasteingrill zubereitet, kostet im Soho Chicken 9.90 Euro. Mehr...

Hamburg: Dirk Block baut strategische Position auf - mit L'Osteria. Seit Mai 2016 sind an der Grossen Elbstrasse 49 Pizza und Pasta statt Schnitzel angesagt. Dirk Block, Lizenznehmer des Italo-Konzepts für Norddeutschland, eröffnet im ehemaligen Lutter&Wegener-Betrieb ein neues Standbein. Auch Blocks selbst entwickeltes Konzept Soho Chicken (rechts im Bild) soll weiter ausgebaut werden. Und Papa Eugen Block mischt bekanntlich im Burger&Steak-Geschäft kräftig mit. Mehr..

Der neue Edelchicken-Schuppen Soho Chicken brummt, wie die Hamburger Presse vermeldet. Der Gründer ist alles andere als ein Unbekannter: Dirk Block, Sohn des Hamburger Gastrounternehmers Eugen Block (Block House, Jim Block, Grand Elisée Hotel, Block Foods, etc.)  Vater und Sohn hatten in der Vergangenheit das Heu nicht immer auf der gleichen Bühne. Das hatte Dirk Block vor ein paar Jahren bewogen, aus dem väterlichen Geschäft auszutreten (s.unten) und eigene Wege zu gehen. Eugen Block, der harten Patron alter Schule, wird sich wohl insgeheim trotzdem über den Erfolg seines Sohnes freuen. Mehr über Soho Chicken....

Hamburg: Wienerwald war gestern - auf Edelburger folgt Edelchicken. Der halbe Hahn heißt jetzt "flame grilled chicken", der Edel-Imbiss trägt den Namen Soho Chicken, Untertitel: The Urban Restaurant. Dirk Block (Bild,rechts), Sohn von "Block House"-Gründer Eugen Block, setzt in seiner Neugründung ausschließlich auf Geflügel und besitzt damit ein Alleinstellungsmerkmal. Die Brathähnchen gibt es ganz (19,80 Euro), halbiert (9,90) oder geviertelt (4,95). Dazu kann der Gast aus fünf Beilagen (je 2,95) sowie drei unterschiedlichen Dips (0,50) wählen. Die Hähnchen, die auf Emailletellern serviert werden 50 Tage lang mit Mais und Weizen gemästet. Das Geflügel kommt von einem Vertragsbauern, dessen Hof in der Nähe von Paderborn liegt. 20 bis 30 Hühner drehen sich ständig an den modernen Grills in der offenen Küche. Mehr...

 Mehr Kentucky Fried Chicken wünschen sich die Schweizer! Welche ausländische Ketten hätten gute Chancen in der Schweiz? Eine Umfrage bei immerhin fast 13 000  20-Minuten-Lesern fördert zu Tage: Fast 40 Prozent der Befragten möchten sich künftig an KFC-Chicken laben. Das ist eine dicke Überraschung, bietet doch fast jeder grössere Supermarkt Grill-Hähnchen an - aber eben grilliert, nicht in Öl gebacken. KFC serviert dazu kalorienreiche Wedges, Pommes  und Saucen. Auf den Plätzen in der Beliebtheitsskala folgen Taco Bell mit 13 Prozent der Stimmen, Pizza Hut mit zehn, Tim Horton's mit fünf und mit je vier Chipotle und Wendy's. Mehr...

HINWEIS

Diese Webseite verwendet neben technisch notwendigen Cookies auch solche, deren Zweck, die Analyse von Websitezugriffen oder die Personalisierung Ihrer Nutzererfahrung ist.