22
Wed, May


Mehr Wasser  trinken - das scheint vernünftig.
Dass dies aber gerade während eines Restaurantbesuchs der Fall sein muss und auch noch gesetzlich geregelt werden soll, finden immer mehr Wirte Unsinn. „Man braucht keine Gesetzesregelung (s.unten) zum Wasser trinken, der Mensch kann das doch das selbst entscheiden“, meint etwa Dieter Marquart,  Inhaber des Gasthauses Rose auf dem Rußberg in Tuttlingen. Mehr...

 

  München. Kopfschütteln bei Veganern - in manchen Städten ist eine regelrechte Eröffnungswelle von Fleischtempeln zu verzeichnen.  So öffnet am berühmten Viktualienmarkt  das Steakhouse The Louis Grillroom seine Pforten. Mehr...

  Symbolbild
Selbstausbeutung bis ins Verderben. Auch wer bloss einen von den begehrten Michelin-Sternen zugesprochen bekommt, wähnt sich im Himmel, wird in den Medien gefeiert. Aber der Glanz hat auch seine Schattenseiten, erzeugt Schlagzeilen, in denen Worte wie Suizid, Burnout und Drogenkonsum vorkommen. Von der gnadenlosen Hierarchie und dem rüden Ton, die in den Küchen herrschen, ganz zu schweigen. Spitzenköche, denen die Jagd nach den Sternen nicht mehr erstrebenswert erscheint, gibt es einige: Jörg Müller, Holger Stromberg, Christian Rach, Cornelia Poletto und  jetzt auch Johann Lafer, um nur ein paar zu nennen. Mehr...

 

 

(Symbolbild; Doppelklick auf das Bild oder tippen Sie den Bildschirm Ihres Smartphones  an, um zum vollständigen Text zu gelangen)
Shopping Center MyZeil Frankfurt passt Gastro-Angebot den Wünschen der Kundschaft an. Am Start: Das hawaiianische Konzept Poké You des Hamburger Zwei-Sterne-Kochs Karlheinz Hauser und seines Sohns Tom Hauser, mexikanische Küche mit Chipotle, Dean&David, Pommes Freunde, Coa, Eismanufaktur, Eatdoori, Heidi und Paul sowie Starbucks mit einem besonderen Coffee-House-Konzept. Mehr...

More Articles ...