19
Tue, Mar

   

Symbolbild

Wien. Wer hätte das gedacht. Ein Markenname für eine Burgerlokal, das vor ein paar Jahren noch negative Assoziazionen hervorrief, schlägt voll ein: Rinderwahn. Nun denkt man an Expansion. Mehr...

 

(Symbolbild - kurz antippen, um den gesamten Text zu lesen)

Er errang den fünften Platz am Final des Bocuse d'or 2019. Und schon steht Mario Garcia mit dem nächsten Projekt in den Startlöchern. Der 28-Jährige eröffnet in Luzern ein Pop-Up-Restaurant. Das «Lido by Mario Garcia» befindet sich in seiner ehemaligen Trainingsküche beim Verkehrshaus. Mehr...

 Pop-up-Welle erreicht Hotellerie. Mehr...

 

Als das Restaurant Laden Ein vor zwei Jahren im Agnesviertel eröffnete, war das Medien-Echo groß. Selbst Autoren überregionaler Zeitungen wurden auf das außergewöhnliche Konzept aufmerksam und bezeichneten den Gastro-Neuzugang als Küchenlabor. Das Prinzip ist so einfach wie genial: Das Laden Ein stellt Räumlichkeiten, Equipment sowie professionelle Unterstützung. Alle zwei Wochen wechseln die Gastgeber. – Quelle: https://www.ksta.de/29310300 ©2017

Symbolbild

Zürich. Entrecôte "Café de Paris" wird das Gericht im neuen Restaurant Noir am legendären Zürcher Hechtplatz nicht genannt - aber es ist de facto die Kopie des Originals aus Genf (...von wegen Eingebung, die der Schöpfer des Konzepts vor 60 Jahren gehabt haben soll: Das kommt davon, wenn Journalisten Medienmitteilungen kritiklos übernehmen).  Mehr in der NZZ...

 


 

Symbolbild

Nicht dem Schwein, sondern der vollständigen Verwertung des Bio-Rinds hat sich gegenwärtig das Restaurant Saltz im Grand Hotel Dolder verschrieben. Mehr...

 

Symbolbild

Zuerst mal: Primär sind die Eltern für eine gesunde und ausgewogene Ernährung ihrer Kinder verantwortlich. Und kein vernünftiger Mensch füttert seinen Nachwuchs täglich mit Pommes ab. Aber es ist offenbar einfacher, auf Gastronomen einzuprügeln, als Erzieher aufzuklären. Zur Sache: Pommes, Burger, Schnitzel, Würstchen- na klar doch, das schmeckt Kindern. Und natürlich ist das nicht allzu gesund. Doch es muss ja auch nicht alle Tage sein. Und es stehen gesündere Alternativen auf der Speisekarte, zumindest meistens. Doch wenn Kinder schon mal ein Restaurant besuchen dürfen, stehen eben Salate und Gemüseteller nicht zuoberst auf der Wunschliste. Trotzdem ruft das durchschnittliche Angebot in Gaststätten besorgte Ernährungswissenschaftler auf den Plan. Mehr...

 

Tibits, Symbolbild

Knaller: Tibits eröffnet seine erste deutsche Filiale in Darmstadt auf dem Alnatura Campus. Zwei Unternehmen mit den gleichen Werten machen ab sofort gemeinsame Sache. Lässt sich das Projekt gut an, wird man von dieser Partnerschaft noch hören. Mehr...

Tibits expandiert in die Westschweiz. Die Restaurantkette für vegetarische Gerichte eröffnet ihr erstes Geschäft in Lausanne. Mehr...

Bio-Handelsunternehmen Alnatura. Neuer Unternehmenssitz auf dem Alnatura Campus in Darmstadt - neu dabei ist auch das Schweizer Vegi-Konzept Tibits. Wenn das nicht eine starke Ansage ist. Mehr...

 

 

 

Eiscreme-Röllchen, auf einer gekühlte Platte hergestellt, Fusion Cuisine aus Sushi und Burrito, Moringa und schwarze Sapote, Süsskartoffelmehl ohne Gluten, Meeresalgen sowie Kazu Sandos ("Schnitzelbrote") aus der japansischen Küche werden in der Hauptstadt als Trendfood geortet. Ob Insekten bereits "out" sind, beziehungsweise gar nie "in" waren? Mehr...

More Articles ...