18
Fri, Oct

Energiesparen: Abluft in Wärme umwandeln

Gastronomie
Typography

Malm. Ein schwedisches Start-up hat eine Anlage entwickelt, die schmutzige Abluft in Restaurants in Wärme umwandeln kann. Gastronomen, die diese Anlage installiert haben, können so pro Jahr fünfstellige Beträge einsparen, sagen die Hersteller. Mehr...

Energiesparen im Hotel - die letzten News. Mehr...

LED Energiesparlampen - die letzten News. Mehr...

Frühere Beiträge zu Energiesparen im Hotel...

Spektakuläres Plus-Energie-Hotelprojekt im Norden Norwegens: Am Fusse des Svartisen-Gletschers soll das Hotel Svart entstehen. Sensationell ist die Ankündigung in puncto Energieverbrauch. Die Planer versprechen eine Einsparung von 85 Prozent gegenüber der Normalbauweise eines neuen Hotels. Der Bau soll sogar Strom ins Netz liefern. Mehr...

München: Hotel installiert bei Renovation Mikro-Wärmepumpen gegen das Legionellenrisiko. Mehr...

2472_20190811

Mehrfamilienhaus gibt im Winter Strom ins Netz ab.  Die Umwelt Arena Schweiz hat das neue „Mehrfamilienhaus mit Energiezukunft“ realisiert. Mit e-Gas/Biogas als Energieträger, dem Erdgasnetz als Speicher, der Power-to-Gas-Technologie sowie der neuen Hybridbox als Herzstück kann das Haus sogar im Winter Strom ins Netz abgeben – bis jetzt undenkbar für ein Photovoltaikhaus. Das Projekt dürfte auch Hoteliers interessieren. Mehr...

Finkenberg im Zillertal: Erdwärme - der Erfahrungsbericht. Das Stock Resort bezieht seit dem Frühjahr 2013 einen Großteil seiner benötigten Energie nachhaltig aus Erdwärme. Dafür wurden in einer Tiefe von 400 Metern neun Erdwärmesonden installiert, die im Winter vor allem zum Heizen und im Sommer zum Kühlen eingesetzt werden. Die Bilanz nach rund fünf Jahren. Mehr...

Energieverbrauch um mehr als 20 Prozen senken mit H2 Injection. Im Parkhotel Margna in Sils im Engadin legt man nicht nur Wert auf  Komfort und Service, sondern auch auf seinen ökologischen Fussabdruck. Aus diesem Grund hat das 4-Sterne-Superior-Haus seine konventionelle Ölheizung kürzlich mit einer H2-Injection-Gas-Systemeinheit der Firma «Neue Energie Schweiz» ausgestattet. Das nachrüstbare Zusatzaggregat produziert aus Wasser und Strom ein energiereiches Wasserstoff-Gas, das bei der Verbrennung hinzugefügt wird. Resultate gemäss Hersteller: 20 bis 30 Prozent tieferer Energieverbrauch und markant reduzierte Schadstoffe. Mehr...

heizungsfinder.de: Damit ein BHKW rentabel ist, muss es möglichst das ganze Jahr über laufen. Hotels, in denen ein geringerer Heizbedarf im Sommer einer höheren Gästezahl gegenübersteht, bieten gute Voraussetzungen für ein BHKW im Hotel. Auch Wellness-Hotels mit einem hohen Bedarf an Warmwasser sind für Blockheizkraftwerke gut geeignet. Nicht so gut rechnen sich BHKW in Hotels, die nur saisonal großen Zulauf haben, wie z. B. Hotels in Wintersportgebieten. Der Wärme- und Strombedarf in einem Hotel hängt von vielen Parametern ab, die nicht immer einfach zu berechnen sind. Das sind z. B. Gästeanzahl, Außentemperaturen etc. Deshalb beziehen die meisten Hotels zusätzlich zu Warmwasser und Strom aus dem BHKW bei Bedarf zusätzlichen Strom aus dem öffentlichen Netz und Warmwasser von einem separaten Heizkessel. Mehr...

Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) bringt bis zu 95 Prozent Wirkungsgrad. Während herkömmliche Kraftwerke in der Regel unter 50 Prozent Wirkungsgrad liegen, weil viel eingesetzte Energie als Abwärme verpufft, heizt BHKW-Wärme nun Hotelzimmer. Mehr...

1076_20160306