15
Sat, Dec

Schlag gegen mafiöse Organisation in Deutschland

Gastronomie
Typography

Bild: Glorifizierung des Bösen. Robert Duval (l.) und Marlon Brando im Film "Der Pate"

D/Bei einer Razzia gegen die 'Ndrangheta durchsuchen Spezialeinsatzkräfte ein Eiscafé in der Duisburger City. Der Inhaber wird festgenommen. Die Gastronomie gilt als wichtige Säule für die Geschäfte der Verbrecherorganisationen. Staatsanwälte warnen vor der gefährlichen Macht der Paten, deren Einfluss sich auch in Deutschland zunehmend auf Polizei und Justiz ausdehnt. Mit anderen Worten: Wie in Italien werden Clanmitglieder, die sich aus Straftaten raushalten, in die Behörden eingeschleust. Das ist eine fatale Entwicklung, die völlig unterschätzt wird, nicht nur bei italienischen, sondern auch bei arabischen Clans.  Mehr...

 

Frühere Nachrichten....

D/Übler Fall von Schutzgelderpressung sowie Notwehr in Hamburg und die bösen Folgen - selbst für Nachmieter. Mehr...

D/Schutzgelderpressung von italienischen Wirten in Deutschland war gestern. Erpressung lässt sich nicht leicht nachweisen. Längst sind die mafiösen Clans wie die kalabrische 'Ndrangheta jedoch zu weit subtileren Methoden übergegangen, die für die Gesetzeshüter noch weit schwieriger zu beweisen sind. Billigwein und Pizzaschachteln zu Wucherpreisen - das ist de facto Erpressung.  Mehr über die Ausbreitung der mafiösen Clans...

"Pizza-Connection" ist überall.  Drogenhandel, Schutzgelderpressung, Drohung und Einschüchterung, Mord, Sprengstoff- und Brandanschläge, Menschenhandel, Waffenhandel, Betreiben von Tarn- und Scheinfirmen, Baubetrug, Geldwäscherei, Unterstützung von Schleppern auf der Flüchtlingsroute Libyen - Sizilien, Ergaunern von Staatsbeiträgen im Zusammenhang mit dem Betreiben von Asylzentren - die Liste der Verbrechen der mafiösen Organisationen Italiens ist lang. Leise und nahezu unbemerkt breiten sich zudem 'Ndrangheta, Camorra und Mafia in ganz Europa sowie Nord- und Südamerika aus.
Italiens Anti-Mafia-Staatsanwalt Nicola Gratteri fordert jetzt schärfere Gesetze im Kampf gegen die Mafia in Deutschland. "Deutschland hat sehr gute Ermittlungsbehörden, aber es fehlen, wie in den meisten europäischen Ländern, die entsprechenden Anti- Mafia-Gesetze", sagte Gratteri dem SWR-Politikmagazin "Zur Sache Baden-Württemberg!" am Donnerstag. In Deutschland gebe es etwa nicht den Straftatbestand der Bildung einer mafiösen kriminellen Vereinigung. "Das liegt daran, dass man denkt, es gebe die Mafia in Deutschland nicht." Mehr...

Schweiz: Mafiöse Organisationen rekrutieren Mitglieder unter Secondos. Mehr...

Mafia in der Schweiz: Die Paten sind unter uns. Mehr...

Ist die Mafia weit weg? Die Bedrohung durch Schutzgelderpressung ist für die Branche ausserhalb Italiens in der Regel kein Thema. Doch für Betreiber von italienischen Restaurants sieht die Situation bereits heute anders aus. Es herrscht eine Mauer des Schweigens. Wenn wir uns nicht vorsehen, werden mafiaähnliche Organisationen weiter wachsen wie ein Krebsgeschwür und sich in ganz Europa ausbreiten. Und  diese "ehrenwerten Gesellschaften" werden nicht nur die Gastronomie, sondern die ganze Gesellschaft bedrohen. Schwarzmalerei? Gucken Sie hier, wie ganze Regionen in Italien in die Klauen der Mafia geraten. Wie sieht der Alltag eines Wirtes in den Stammlanden der mafiösen Clans aus? Der Bericht über die kalabrische Terrororganisation 'Ndrangheta. Mehr ...

Ausbreitung der 'Ndrangheta in Deutschland: Eine der gefährlichsten Organisationen weltweit. Mehr...

Italiens Hotellerie und Gastronomie sind seit langem bevorzugte Geschäftszweige von mafiösen Organisationen: Stichwort Geldwäscherei. In diesem Zusammenhang tauchen die Namen der lokalen Ableger "Mafia Capitale" und "Ndrangheta" regelmässig in den Medien auf. Beunruhigend: Mafia-ähnliche Verbrecheroganisationen breiten sich nach und nach in ganz Europa aus (siehe unten). Mehr über die neuen "Gastroketten" in Italien...

Deutschlands Mafialokale: Geldwäsche im grossen Stil. Mehr...