16
Tue, Jul

Lugano: Città del gusto 2018

Gastronomie
Typography


  

Lugano ruft sich zur Genuss-Hauptstadt 2018 aus. Der Duft, der für elf Tage über Lugano schweben wird, wird Feinschmeckerherzen höher schlagen lassen: Mehr als 100 kulinarische sowie vinophile Events, eine grosse Ausstellung und ein Genussmarkt auf 3'000 Quadratmetern machen die Stadt zu einem einzigen Genuss-Festival. Hauptdarsteller werden dabei vor allem Köche, Sommeliers, Produzenten sowie Bierexperten sein: Darunter auch internationale Stars wie Spitzenkoch Joan Roca vom «El Celler de Can Roca», Dominik Flammer und Franck Giovannini (Lugano, Tessin, 13. bis 23.09. 2018). Mehr...

Frühere Nachrichten zu Food Festivals und Gourmet-Messen...

Lugano Città del gusto, die vollständige Medienmitteilung:

Notwendige Diversifikation geglückt.
Das Image des reinen Finanzzentrums ist überholt. Die Region Lugano entwickelt
sich zum Kultur-, Tourismus-, Gastronomie- und Wissenszentrum des Südens.

Die Region Lugano muss neu betrachtet werden. Die fundamentalen Veränderungen des
Finanzplatzes führten zu einem dynamischen Prozess der Neuerfindung. Lugano hat sich
erfolgreich diversifiziert. Die Folge: das Image des reinen Finanzzentrums Lugano ist
überholt. Die Region Lugano ist das Kultur-, Tourismus-, Gastronomie- und Wissenszentrum des Südens geworden – und hat sich dadurch erfolgreich verjüngt. Mit zwei speziellen Jahreshighlights startet die Region Lugano ihre Gästeoffensive Deutschschweiz. Vom 13. bis 23. September 2018 wird Lugano zur «Città del Gusto» – zur GenussHauptstadt der Schweiz. Bei rund 100 Veranstaltungen, Workshops, Ausstellungen und
Dinners u.a. mit Franck Giovannini, Konferenzen mit Joan Roca und anderen Hauptfiguren
der Gastronomiewelt, wie Dominik Flammer, kommt jeder Geschmack auf seine
Rechnung. Das MASI eröffnet am 16. September 2018 im LAC die grosse Kunstausstellung
«Magritte. La Ligne de vie».
Marco Borradori (Stadtpräsident von Lugano), Roberto Badaracco (Präsident des LAC)
sowie zahlreiche Protagonisten informieren am 12. September 2018, 10.30 Uhr, im
Museum für Gestaltung Zürich (Ausstellungsstrasse 60, 8031 Zürich) aus erster Hand
und erstmalig über die strategische Diversifikation.
t wird in allen erdenklichen Lokalitäten: in etablierten Restaurants wie auch im Tunnel, im Museum, im Schloss oder in Privatwohnungen.Mehr...

Kaum ein Tourismusdirektor mag künftig auf diese Promotion verzichten - Gourmet Festivals bringen wie Music Festivals nachweislich hohe Medienpräsenz. Das  Gourmetfestival S.Pellegrino Sapori Ticino kündigt vom 3. April bis 15. Juni 2017 in seiner 11. Ausgabe erneut kulinarische Höhenflüge an. Der Anlass präsentiert mehr als 20 Chefs mit insgesamt 36 Guide-Michelin-Sternen während 26 önogastronomischen Abenden an den namhaftesten Adressen des Tessins und an drei exklusiven Gala-Dîners in Zürich, Bern und Genf. Mehr...